Review: Technische Daten der Kompaktkamera NIKON COOLPIX 4300 – Datenblatt und Spezifikation

Bild: Die Kirche zu Molmerswende.

Die NIKON COOLPIX 4300 kam im August 2002 auf den Markt. Sie hat einen relativ großen Bildsensor mit 4 Megapixel Auflösung und einen Autofokus mit 5 Messfeldern, was für die damalige Zeit ein technisches Highlight war. Zudem bietet die NIKON COOLPIX 4300 einen integrierten Bildstabilisator und manuelle Eingriffsmöglichkeiten, wie etwa Zeitautomatik oder Blendenautomatik und eine vollständig manuelle Bedienung. Die 4300 besticht durch eine hochwertige Verarbeitung und einen dreifachen optischen Zoom. Der Bildsensor ist mit einer Fläche von etwa 38.3 Quadratmillimetern gegenüber modernen Kompaktkameras relativ groß.

Datenblatt und Spezifikation

Art der Kamera
Art
digitale Kompaktkamera
Bildsensor
Maximale Auflösung
2272 x 1704 Pixel
Seitenverhältnis b / h
4 : 3
Effektive Pixel
3.9 MegaPixel
Pixel auf Sensor
4.1 MegaPixel
Sensorgröße
7.144 x 5.358 mm
Sensorfläche
38.3 Quadratmillimeter
Sensortyp
CCD
Aufnahme
 
ISO Werte
Auto, 100, 200, 400
Bildstabilisator im Body
vorhanden
Bildformat
JPEG
TIFF
Bildgröße
2.272 x 1.704 Bildpunkte
2.048 x 1.536 Bildpunkte
1.600 x 1.200 Bildpunkte
1.280 x 960 Bildpunkte
640 x 480 Bildpunkte
Videofunktion
vorhanden
Optik & Fokus
Brennweite KB äquiv.
38 bis 114 mm
Optischer Zoom
3 x
Digitaler Zoom
4 x
Autofokus
vorhanden mit automatischer Schärfenachführung
Manueller Fokus
vorhanden
Naheinstellgrenze WEITWINKEL
40 mm
Naheinstellgrenze TELE
300 mm
Objektivanschluss
nicht anwendbar
Bildschirm & Sucher
Ausklappbares LCD
nicht vorhanden
LCD Größe
1.5 Zoll
LCD Auflösung
110.000 Pixel
TouchScreen
nicht vorhanden
LiveView
vorhanden
Optischer Sucher
vorhanden
Fotografische Eigenschaften 
Größte verwendbare Blende
F2,8 – F7,6 (Weitwinkel)
F4,9 – F13,4 (Tele)
Längste Verschlusszeit
8 Sekunden
60 Sekunden Langzeitbelichtung
Kürzeste Verschlusszeit
1/1000 Sekunde
Belichtungszeitautomatik (Blendenpriorität) [A]
vorhanden
Blendenautomatik (Belichtungszeitpriorität) [S]
vorhanden
Manueller Modus [M]
vorhanden
Automatikmodus / Szenemodus
vorhanden
Vollautomatik
Porträt
Party und Innenaufnahmen
Nachtporträt
Strand/Schnee
Landschaft
Dämmerung/Sonnenuntergang
Nachtaufnahme
Museum
Feuerwerk
Nahaufnahme
Integrierter Blitz
vorhanden
Externer Blitz
nicht vorhanden
Blitzmodus
AUTO
ON
OFF
ROTE AUGEN
FILL-IN
LANGZEITSYNCHRONISATION
Serienbildfunktion
vorhanden
Highspeed-Serienaufnahmen mit bis zu 70 Bildern in QVGA-Auflösung bei einer Bildfolgerate von ca. 30 Bildern pro Sekunde
VGA-Serienbildfunktion
Selbstauslöser
2 oder 12 Sekunden
Belichtungsmessung
Matrix- bzw. Mehrfeldmessung über 256 Felder
mittenbetonte Integralmessung
Spotmessung
AF-Spotmessung über Fokussierpunkt gekoppelt
Belichtungskorrektur
±2 EV in 1/3 EV Schritten
Videofunktionen 
Format
QuickTime Motion JPEG-Format
Audiokanäle
nicht vorhanden
Clips
vorhanden
30 s, 15 fps – kein Audio
HD Modi
vorhanden
30 s, 15 fps – kein Audio
FPS
vorhanden
30 s, 15 fps – kein Audio
Speicher 
Speicherart
CompactFlash Typ I
Interner Speicher
nicht verfügbar
Datenschnittstellen 
USB
USB 1.0 – 1.5 Mbit/sec
HDMI
nicht vorhanden
Funktionale Eigenschaften 
Schutz gegen Umwelteinflüsse
nicht vorhanden
Stromversorgung
Akkumulator
Stromversorgung Beschreibung
EN-EL1 Lithiumionenakku
MH-52 Ladegerät
Eigenmasse
286 g
inklusive Akkumulator
Abmessungen
69 mm x 95 mm x 52 mm
Sonstiges
Bemerkungen
EN-EL1 Ersatzakku
EH-21 Netz-/Ladegerät MH-50 Ladegerät
CompactFlash-I-Wechselspeichermedien in allen verfügbaren Speicherkapazitäten
PC-Card-Adapter (für Notebook)
UR-E4 Objektivadapter HL-E885 LCD-Monitorblende MC-EU1 Multifunktions-Kabelfernbedienung WC-E63 Weitwinkel-Konverter WC-E24 Weitwinkel-Konverter TC-E3ED Tele-Konverter TC-E2 Tele-Konverter FC-E8 Fisheye-Konverter ES-E28 Diakopier-Vorsatz
Tasche CS-E885
Bild: Die Kirche zu Molmerswende.

Bild: Die Kirche zu Molmerswende.
Aufgenommen mit NIKON COOLPIX 4300.
© 2007 by Bert Ecke.