Review: Ein Tag mit dem AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR im Tiergarten Nürnberg

Das Objektiv AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR ist ein Objektiv, das sowohl für Kleinbildformat als auch DX Kameras verwendbar ist. Die angegebene Brennweite bezieht sich auf den Kleinbildsensor. Beim DX Sensor erhöht sich die Bildwinkel um den Faktor 1.5 (genau sind es 1.523), was zu einem scheinbaren Brennweitenbereich von etwa 105 bis 450 mm führt.

Dieses Objektiv gibt es oft als Kit Objektiv zusammen mit einer Nikon D90 beim Händler. Das AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR ist mit einem Bildstabilisator ausgestattet, der bei guten Lichtverhältnissen noch ein freihändiges Fotografieren ermöglicht. Das Objektiv ist zwar nicht extrem lichtstark, aber für normale Aufnahmen gut geeignet. Bei schlechteren Lichtverhältnissen ist mit dem AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR ein stabiles Stativ unumgänglich. Bei einem spontanen Besuch des Tiergarten Nürnberg an einem herrlichen Frühlingssonntag waren ideale Lichtverhältnisse mit einem blauen Himmel und Sonnenschein.

Das schwere Stativ habe ich daher gleich im Kofferraum des Autos gelassen und nur das von meinen Eltern handgefertigte Bohnenkissen, das sich schon so oft in schwierigen Situationen bewährt hat, in meinem Fotorucksack mitgenommen. Um eines vorwegzunehmen: Benutzt habe ich es kein einziges mal, obwohl es genügend Auflagemöglichkeiten gab. An diesem sonnigen Tag mit der hellen Märzsonne war das AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR lichtstark genug, um aus der freien Hand heraus zu fotografieren.

Die meisten Fotos an diesem Tag mit dem AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR hat mein Bruder Bert Ecke gemacht – immer mit einem guten Blick für den Stand der Sonne und das abzulichtende Motiv. Einige der Fotos habe ich selbst erstellt. Das nachträgliche Sichten der Fotos hat gezeigt, dass nur sehr wenige Fotos leicht verwackelt und damit für gehobene Ansprüche unbrauchbar waren. Nikons VR Technologie mit dem in das Objektiv integrierten Bildstabilisator hilft beim Fotografieren aus der freien Hand ungemein. Das AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR ist ein solides Telezoom mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das für den ambitionierten Hobbyfotografen auf jeden Fall empfehlenswert ist.

Bild: Gepard im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Gepard im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Gepard im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Gepard im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Ural- oder Habichtskauz im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Ural- oder Habichtskauz im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Bartgeier im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Bartgeier im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Tapir im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Tapir im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Löwen im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Löwen im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

nikkor_70-300_tierpark_n_07

Bild: Löwe im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Sibirischer Tiger im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Sibirischer Tiger im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Böhm-Zebra im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Böhm-Zebra im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Nashorn im Tierpark Nürnberg.

Bild: Nashorn im Tierpark Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Bild: Flamingos im Tiergarten Nürnberg.

Bild: Flamingos im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

nikkor_70-300_tierpark_n_12

Bild: Mendesantilope im Tiergarten Nürnberg.
© Bild 2011 by Bert Ecke mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR.

Externe Links:
Der Tiergarten Nürnberg – Offizielle Website
https://www.tiergarten.nuernberg.de

Kommentare sind geschlossen.