Fototour: Mit der Olympus E-520 auf dem Rochusfriedhof in Nürnberg

Am Samstag war mein Bruder Bert Ecke in Nürnberg mit seiner Spiegelreflexkamera OLYMPUS E-520 auf dem historischen ROCHUSFRIEDHOF in Nürnberg unterwegs. Der ROCHUSFRIEDHOF wurde während der Pestepidemie in den Jahren 1517 und 1518 außerhalb des damaligen Stadtgebistes angelegt. Die Kapelle dieses Friedhofs wurde von Hans Beheim dem Älteren gestaltet. Sponsor für die Kapelle war die Familie Imhoff. Der Friedhof ist durch eine Sandsteinmauer aus dem Jahre 1518 umgeben.

Die Fotos wurden am späten Nachmittag bei recht schwierigen Lichtverhältnissen gemacht. Alle Fotos wurden mit dem Telezoom Zuiko Digital ED 14 – 42 mm 1:3,5-5,6 aufgenommen. Das entspricht dem Bildwinkel eines 28 – 82 mm Objektivs bei einer Kamera mit einem Vollbildsensor. Die Bilder zeigen außerhalb des Fokus eine schöne Unschärfe – wie für eine gute Spiegelreflexkamera mit hochwertigen Objektiven selbstverständlich.

Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bild: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.

Bilder: Auf dem ROCHUSFRIEDHOF im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg.
Bilder: © 2011 by Bert Ecke.

Kommentare sind geschlossen.