Fototour: Mit der Nikon D90 unterwegs auf dem Johannisfriedhof in Nürnberg

Am Pfingstsonntag, 12.06.2011, war mein Bruder am Nachmittag mit der NIKON D90 und den Objektiven SIGMA 10-20mm 1:4-5.6 DC HSM sowie AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR auf dem historischen Johannisfriedhof in Nürnberg unterwegs. Um die Weitläufigkeit dieses einzigartigen Kulturdenkmals zu dokumentieren, sind beide Objektive perfekt geeignet, zumal sie preislich im Vergleich zur D90 nicht aus dem Rahmen fallen und für den ambitionierten Hobbyfotografen bezahlbar sind.

Das AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR war im Lieferumfang des D90 Kit enthalten. Das SIGMA 10-20mm 1:4-5.6 DC HSM wurde vor etwa einem Dreivierteljahr angeschafft, weil es in der Architekturfotografie – wie auch in der Landschaftsfotografie – immer wieder Situationen gibt, in denen eine extrem kurze Brennweite angebracht ist. An diesem Nachmittag mit traumhaften Lichtverhältnissen mit Sonnenschein, blauem Himmel und leichter Bewölkung konnten beide Objektive unter freiem Himmel ihr volles Potenzial ausspielen.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 18 mm (KB äquiv. 27 mm) - 1/1320s - f/9.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 18 mm (KB äquiv. 27 mm) – 1/1320s – f/9.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv SIGMA 10-20mm 1:4-5.6 DC HSM. Brennweite 10 mm (KB äquiv. 15 mm) - 1/1320s - f/9.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv SIGMA 10-20mm 1:4-5.6 DC HSM. Brennweite 10 mm (KB äquiv. 15 mm) – 1/1320s – – f/9.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

 

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 58 mm (KB äquiv. 89 mm) - 1/250s - f/5.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 58 mm (KB äquiv. 89 mm) – 1/250s – f/5.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

 

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 58 mm (KB äquiv. 89 mm) - 1/250s - f/5.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 58 mm (KB äquiv. 89 mm) – 1/250s – f/5.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

 

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 32 mm (KB äquiv. 49 mm) - 1/320s - f/9.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 32 mm (KB äquiv. 49 mm) – 1/320s – f/9.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

 

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 18 mm (KB äquiv. 27 mm) - 1/200s - f/7.1.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 18 mm (KB äquiv. 27 mm) – 1/200s – f/7.1.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 18 mm (KB äquiv. 27 mm) - 1/200s - f/7.1.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 18 mm (KB äquiv. 27 mm) – 1/200s – f/7.1.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

 

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 45 mm (KB äquiv. 69 mm) - 1/320s - f/9.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 45 mm (KB äquiv. 69 mm) – 1/320s – f/9.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 58 mm (KB äquiv. 89 mm) - 1/400s - f/5.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 58 mm (KB äquiv. 89 mm) – 1/400s – f/5.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 - Brennweite 48 mm (KB äquiv. 74 mm) - 1/250s - f/8.

Bild: Auf dem historischen Johannisfriedhof zu Nürnberg. Aufnahme mit NIKON D90 und Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR. ISO 200 – Brennweite 48 mm (KB äquiv. 74 mm) – 1/250s – f/8.
Bild: © 2011 by Bert Ecke.

An dieser Stelle sei ein kurzer Exkurs in die Geschichte dieses einzigartigen und bis heute beindruckenden Friedhofes in Nürnberg gestattet: Der Johannisfriedhof wurde bereits im 10. und 11. Jahrhundert als Begräbnisstätte genutzt. Der heutige Friedhof geht auf ein Spital für Leprakranke – sogenannte Aussätzige – des 13. Jahrhunderts zurück. Bereits 1395 wurden hier auch die ersten Opfer der Pest bestattet. Als im Jahre 1518 in Nürnberg die Pest wütete, untersagte der Stadtrat von Nürnberg jegliche weitere Bestattungen auf dem Johannisfriedhof, der innerhalb der Stadtmauern lag, und ließ den Rochusfriedhof im heutigen Stadteil Gostenhof anlegen. Heute ist der Johannisfriedhof wegen seiner Grabstätten und Epitaphe einer der bekanntesten Friedhöfe in Nürnberg – ja er ist sogar ein Ziel von Touristen aus aller Welt.

Kommentare sind geschlossen.