Fototour: Unterwegs in der BMW Welt München mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 1,4/35 ZF.2

Mit freundlicher Genehmigung der BMW WELT München Petuelring 130 80809 München Ich gehe immer wieder gerne in die BMW Welt in München zum Fotografieren. Heute war ich dort, um mit dem Objektiv CARL ZEISS Distagon T* 1,4/35 ZF.2 an der NIKON D700 etwas Erfahrung zu sammeln. Die BMW Welt war heute zum Teil eine Baustelle: Der Doppelkegel war geschlossen und auch sonst bereitete man sich auf eine Präsentation von ROLLS ROYCE vor.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Arkaden im Hofgarten Schloss Dachau mit NIKON D300s und CARL ZEISS Distagon T* 1,4/35 ZF.2

Ich fotografiere – wenn es passt – gern mit Festbrennweiten, denn diese Objektive sind in ihrer Abbildungsqualität unschlagbar – und sie zwingen den Fotografen, sich mit dem Motiv zu beschäftigen. Nach meiner eigenen Erfahrung gehören die Objektive von CARL ZEISS bezüglich mechanischer und optischer Qualität zum Besten, was auf dem Markt für Vollformatkameras erhältlich ist. So auch das CARL ZEISS Distagon T* 1,4/35 ZF.2.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schloss Rammelburg im Harz mit NIKON D700 und SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Eines der schönsten Schlösser des Harzes ist die Rammelburg im Wippertal. Weltgeschichte wurde hier zwar niemals geschrieben, aber das Schloss wirkt bis heute wegen seiner romantischen Lage. Für das folgende Foto musste ich lange nach dem optimalen Standort suchen, zumal mir der bereits hochstehende Raps am Ende fast einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Mir ging es bei diesem Foto darum, neben dem Schloss rechts auch das ehemalige Vorwerk links mit festzuhalten.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Sleeping Beauty’s House im Nirgendwo zwischen Quenstedt und Aschersleben – NIKON D300s mit CARL ZEISS Distagon T* 2,8/25 ZF

Jeder von uns kennt das Märchen von Dornröschen – von Walt Disney in wunderschöne Bilder umgesetzt und mit dem viel schöneren Namen Sleeping Beauty versehen. Sleeping Beauty’s House befindet sich zwischen Quenstedt und Aschersleben nur wenige dutzend Meter rechterhand der Straße auf dem Acker. Es ist ein wahrhaft märchenhaftes Haus, denn kein Weg führt dorthin. Das Haus steht mitten im Feld und ist dicht von Heckenrosen überwachsen. Und vielleicht holt einen ja auch im Sommer die böse Kornmuhme auf dem Weg zu diesem verwunschenen Haus …

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Dampfzug der HSB – Harzer Schmalspurbahn – am Bahnhof Gernrode mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Wer Eisenbahnromantik sucht, wird bei der Harzer Schalspurbahn fündig: Hier fahren noch historische Personenwagen, die von Dampfloks gezogen werden. Es gibt noch echte SchaffnerInnen und alles geht etwas gemächlicher zu. Den Zwischenhalt des Nachmittagszuges von Harzgerode nach Quedlinburg am Bahnhof Gernrode im Harz habe ich gegen 17:00 Uhr für ein paar Fotos genutzt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Roter Mohn bei Harzgerode mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2,8/25 ZF

Im Harz und dem Harzvorland gibt es in diesem Jahr wenig Roten Mohn auf den Feldern und den Feldrändern. Heute Nachmittag habe ich bei Harzgrode aber eine ganze Wiese mit Rotem Klatschmohn gefunden. Fotografiert habe ich sie mit der NIKON D700 und dem Weitwinkelobjektiv CARL ZEISS Distagon T* 2,8/25 ZF.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs am Garten meiner Eltern mit NIKON D700 und SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Heute früh war ich rund um den großen Garten meiner Eltern unterwegs. Da im Unterharz seit der Wiedervereinigung zunehmend ehemals landwirtschaftlich genutzte Kleinflächen eine Bewirtschaftung nicht mehr lohnen, erobert sich die Natur diese zurück. Diese Brachflächen bieten zu jeder Zeit eine Fülle interessanter Fotomotive.

Den gesamten Artikel ansehen…

HDR: Riga – Swedbank Tower und Altstadt als HDR mit Adobe Lightroom und Photomatix Pro

An dieser Stelle habe ich zum Ende meiner Reise nach Riga Ende Mai 2012 noch ein paar Impressionen der Stadt an der Daugava als HDR Fotos abgelegt. Die Fotos wurden mit der HDR Software Photomatics Pro 4.02 entwickelt. Die Belichtungsreihen habe ich zuvor mit Adobe Lightroom 4 erstellt.

Den gesamten Artikel ansehen…