Fototour: Schloss Rammelburg im Harz mit NIKON D700 und SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Eines der schönsten Schlösser des Harzes ist die Rammelburg im Wippertal. Weltgeschichte wurde hier zwar niemals geschrieben, aber das Schloss wirkt bis heute wegen seiner romantischen Lage. Für das folgende Foto musste ich lange nach dem optimalen Standort suchen, zumal mir der bereits hochstehende Raps am Ende fast einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Mir ging es bei diesem Foto darum, neben dem Schloss rechts auch das ehemalige Vorwerk links mit festzuhalten.

Für das Foto habe ich mich für eine Vollformatkamera NIKON D700 und das Telezoom SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM entschieden. Die lange Brennweite von 200 mm verleiht dem Bild Stimmung. Dem Himmel ist allerdings anzusehen, dass allmählich wieder eine Schlechtwetterfront im Anzug war. Ich habe wegen der Wolken die Belichtung manuell korrigiert. Wegen der relativ langen Belichtungszeit habe ich ein MANFROTTO Carbon Stativ mit 3-Wege-Kopf benutzt.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2012 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM
¦¦ Manfrotto 190CXPRO4 Carbon Stativ mit 3-Wege-Kopf 804RC2
¦¦ DxO Optics Pro 7.5 ELITE

Bild: Schloss Rammelburg im Harz. NIKON D700 mit SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM ¦¦ ISO200 ¦ f/16 ¦ 1/100 s ¦ -1.0 EV ¦ FX 200 mm.Bild: Schloss Rammelburg im Harz.
NIKON D700 mit SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM ¦¦ ISO200 ¦ f/16 ¦ 1/100 s ¦ -1.0 EV ¦ FX 200 mm.

Kommentare sind geschlossen.