Fototour: Erste Eindrücke von Tallinn – der Hauptstadt Estlands

Nachdem ich in der letzten Zeit häufig in Riga unterwegs war, reizte mich auch Tallinn – ebenfalls eine Hansestadt mit mittelalterlicher Tradition und heute Hauptstadt Estlands. Estland hatte dasselbe Schicksal wie die beiden anderen baltischen Staaten Lettland und Litauen: Die nationale Unabhängigkeit von fremden Großmächten konnten die baltischen Staaten nur schwer und endgültig erst vor zwanzig Jahren zu erringen. Tallinn ist zweifellos eine aufstrebende Stadt, aber in ihrer Ausstrahlung ganz anders Riga.

Tallinn ist eine sehr geschäftige Stadt. Tausende von Touristen strömen tagsüber zeitgleich durch die engen Gassen der Altstadt, deren altehrwürdige Mauern am östlichen Ende der Altstadt ein wenig an Nürnberg erinnern. Dazu kommt der für meinen Geschmack etwas zu folkloristische Umgang der Geschäftsleute und Restaurantbesitzer mit der mittelalterlichen Geschichte der alten Hansestadt. Auf der anderen Seite erinnert Tallinn aber auch ein wenig an Frankfurt am Main mit seinen Bankhochhäusern – so findet man das im Baltikum wohl nirgendwo sonst. Tallinn ist heute eine Stadt der Banken und der Informationstechnologie.

Die Tallinner – wenn sie Esten sind – fühlen sich als Skandinavier und sind froh und auch sichtlich stolz, die verhasste sowjetische Fremdherrschaft hinter sich gebracht zu haben und in der Europäischen Union angekommen zu sein. Die Hauptstadt Tallinn ist zweifellos der Schmelztiegel Estlands, denn hier leben mehr als 420.000 der etwa 1.300.000 Bewohner dieses Landes, das fast so groß wie Niedersachsen ist. Bedingt durch die Geschichte der Stadt ist auch eine multikulturelle Gesellschaft entstanden, die auch durch östliche Einflüsse geprägt ist.

Tallinn hat alles geschafft, was eine Provinzstadt einer ehemaligen kleinen Sowjetrepublik jemals in nur wenig mehr als zwanzig Jahren schaffen konnte: Die Altstadt wurde in großen Teilen restauriert, ohne dass es zu größeren Bausünden kam und am Rand der Altstadt entstanden moderne Geschäftszentren. Alte und neue Bauten fügen sich zu einem gelungenen Konglomerat, in dem immer Platz für Historie und Moderne zu sein scheint. Niemand von den jüngeren Besuchern – wenn er nicht wirklich geschichtlich interessiert ist – kann auch nur in Teilen erahnen, welche Narben der Zweite Weltkrieg und die sowjetische Besatzung hier zwischen 1944 und 1991 hinterlassen haben.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2012 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR
¦¦ DxO Optics Pro 7.5 ELITE

Bild: Stadtmauer an der Aia Straße in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/100 s ¦ FX 28 mm.Bild: Stadtmauer an der Aia Straße in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/100 s ¦ FX 28 mm.

Bild: In der Katharina käik in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/3 ¦ 1/1000 s ¦ FX 28 mm.Bild: In der Katharina käik in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/3 ¦ 1/1000 s ¦ FX 28 mm.

Bild: In der Katharina käik in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/3 ¦ 1/500 s ¦ FX 28 mm.Bild: In der Katharina käik in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/3 ¦ 1/500 s ¦ FX 28 mm.

Bild: In der Katharina käik in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/50 s ¦ FX 28 mm.Bild: In der Katharina käik in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/50 s ¦ FX 28 mm.

Bild: Scharen von Touristen in der Kuninga Straße in Tallin. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/3 ¦ 1/1600 s ¦ FX 28 mm.Bild: Scharen von Touristen in der Kuninga Straße in Tallin.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/3 ¦ 1/1600 s ¦ FX 28 mm.

Bild: Dieses Foto hätte auch irgendwo sonst in Westeuropa aufgenommen worden sein können. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/4 ¦ 1/160 s ¦ FX 62 mm.Bild: Dieses Foto hätte auch irgendwo sonst in Westeuropa aufgenommen worden sein können.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/4 ¦ 1/160 s ¦ FX 62 mm.

Bild: Elvis lebt! NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5.6 ¦ 1/400 s ¦ FX 300 mm.Bild: Elvis lebt!
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5.6 ¦ 1/400 s ¦ FX 300 mm.

Bild: Elvis lebt! NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5.6 ¦ 1/400 s ¦ FX 300 mm.Bild: Elvis lebt!
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5.6 ¦ 1/400 s ¦ FX 300 mm.

Bild: Schornsteinfeger in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/250 s ¦ FX 100 mm.Bild: Schornsteinfeger in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/250 s ¦ FX 100 mm.

Bild: Schornsteinfeger in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/250 s ¦ FX 100 mm.Bild: Schornsteinfeger in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/250 s ¦ FX 100 mm.

Bild: LKW der italienischen Kfz-Schmiede BREMACH in der Altstadt von Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/100 s ¦ FX 78 mm.Bild: LKW der italienischen Kfz-Schmiede BREMACH in der Altstadt von Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/100 s ¦ FX 78 mm.

Bild: In der Altstadt von Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/400 s ¦ FX 72 mm.Bild: In der Altstadt von Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO400 ¦ f/5 ¦ 1/400 s ¦ FX 72 mm.

Bild: Denkmal zur Erinnerung an die bürgerliche Revolution in Estland in der Altstadt von Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/200 s ¦ FX 210 mm.Bild: Denkmal zur Erinnerung an die bürgerliche Revolution in Estland in der Altstadt von Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/200 s ¦ FX 210 mm.

Bild: Blick auf die Vana Viru in der Altstadt von Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/4 ¦ 1/200 s ¦ FX 62 mm.Bild: Blick auf die Vana Viru in der Altstadt von Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/4 ¦ 1/200 s ¦ FX 62 mm.

Bild: Blumenmarkt in der Altstadt von Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/160 s ¦ FX 28 mm.Bild: Blumenmarkt in der Altstadt von Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/160 s ¦ FX 28 mm.

Bild: Tallinn ist immer ziemlich geschäftig - auch am Samstagabend. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/200 s ¦ FX 28 mm.Bild: Tallinn ist immer ziemlich geschäftig – auch am Samstagabend.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ¦¦ ISO200 ¦ f/9 ¦ 1/200 s ¦ FX 28 mm.

Kommentare sind geschlossen.