Fototour: Reh am Windmühlskopf zwischen Bräunrode und Greifenhagen mit NIKON D90 und AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Bild: Reh am Windmühlskopf zwischen Bräunrode und Greifenhagen.

Das Fotografieren von Wildtieren kann zuweilen etwas mühselig und zeitaufwändig sein, wie das folgende Beispiel zeigt. Manchmal braucht man mehrere Ansitze, bevor überhaupt ein Fotomotiv vor die Kamera kommt. Dann passiert es gar nicht so selten, dass man vollkommen spontan ein interessantes Motiv vor der Kamera hat – und genau so war es an diesem Herbstabend.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Das Telezoomobjektiv NIKON AF-S NIKKOR 70-300 mm F/1:4,5-5,6G VR – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

NIKON D90 mit Objektiv AF-S Nikkor 70-300 mm f/1:4,5-5,6G VR mit UV-Filter. Brennweite 300 mm (KB äqiuv. 450 mm) - Blendenöffnung f 5.6 - Verschlusszeit 1/250 s - ISO 200.

DTelezoomobjektiv NIKON AF-S NIKKOR 70-300 mm F/1:4,5-5,6G VR ist sowohl für Kleinbildformat als auch DX Kameras verwendbar. Die angegebene Brennweite bezieht sich auf den Vollformatsensor. Beim DX Sensor vergrößert sich der Bildwinkel um den Faktor 1.5 (genau sind es 1.523), was zu einem adäquaten Brennweitenbereich von etwa 105 bis 450 mm führt. Dieses Objektiv gibt es oft als Kit Objektiv zusammen mit einer Nikon D90 beim Händler. Das AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4,5-5,6G VR ist mit einem Bildstabilisator ausgestattet, der bei guten Lichtverhältnissen noch ein freihändiges Fotografieren ermöglicht.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Das Telezoomobjektiv SIGMA 70-200MM F2,8 II EX DG MAKRO HSM – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

NIKON D300s mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM.

Das SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM ist ein spezielles Objektiv zur Makrofotografie. Es bietet in allen Zoomstufen und bei jedem Abstand einen korrekten Abbildungsmaßstab von 1:3.5. Das ist wichtig für die Fotografie von Produkten, bei denen es darauf ankommt, immer die genaue Größe des Objektes abzubilden. Die durchgängig hohe Lichtstärke des SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM macht das Freistellen von Objekten sehr einfach. Die Naheinstellgrenze des SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM beträgt 1 Meter.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Das Makroobjektiv NIKON AF-S MICRO-NIKKOR 105 mm 1:2,8G VR – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

NIKON D300s mit Objektiv NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR. Brennweite 105 mm (KB äquiv. 160 mm) - Blendenöffnung f 3.5 - Verschlusszeit 1/2000 s - ISO 200.

Das NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR war das erste Makroobjektiv für NIKON überhaupt, das mit einem Bildstabilisator ausgestattet wurde. Die Festbrennweite von 105 Millimeter ist ein Klassiker in der Fotografie und der Bildstabilisator der zweiten Generation VR II hilft, auch bei längeren Belichtungszeiten aus der freien Hand heraus gestochen scharfe Fotos aufzunehmen. Selbstverständlich hat das NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR eine Innenfokussierung und einen blitzschnellen Autofokus, der in das Objektiv integriert ist.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Das Normalbrennweitenobjektiv NIKON AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

NIKON D90 mit AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G mit UV-Filter. Brennweite 50 mm (KB äqiuv. 75 mm) - Blendenöffnung f 1.4 - Verschlusszeit 1/30 s - ISO 280.

D ieses extrem lichtstarke Objektiv mit einer Festbrennweite von 50 mm ist ein Klassiker der Fotografie. Dieses Objektiv wurde für Kleinbildkameras konstruiert und kann daher sowohl für NIKON DLSR mit FX Sensor als auch mit DX oder APS-C Sensor verwendet werden. Bei der Benutzung an Kameras wie der NIKON D90 oder D300S muss die Bildwinkel mit 1.5 multipliziert werden. Das ergibt dann einen Bildwinkel von 75 mm Brennweite und kommt den klassischen 85 mm der Portraitfotografie nahe. Das Objektiv ist insbesondere für die Portraitfotografie, aber auch für Landschaftsfotografie und die Fotografie bei schwachem Licht geeignet. Die Brennweite von 5o mm Kleinbild entspricht in etwa dem Bildausschnitt, den wir mit unseren Augen wahrnehmen. Wie fast alle Mitbewerber hat das AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G keinen eingebauten Bildstabilisator, der aber bei dieser Lichtstärke auch nicht nötig ist. Selbstverständlich dreht sich die Filterfassung nicht mit, was den Einsatz diverser Filter ohne Nachzustellen des Filterringes möglich…

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Das Normalbrennweitenobjektiv CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

NIKON D700 mit CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 mit UV-Filter. Brennweite 50 mm - Blendenöffnung f 1.4 - Verschlusszeit 1/8000 s - ISO 200.

Festbrennweiten von 50 mm empfehlen sich im Prinzip für die Portraitfotografie aber auch teilweise für die Landschafts- und Reportagefotografie. Die Brennweite 50 mm entspricht am ehesten dem natürlichen Abbildungsmaßstab der menschlichen Augen. Alte Analogkameras der 1950/1960-er Jahre wie etwa die die PENTACON ALTIX NB wurden serienmäßig mit einem Objektiv dieser Brennweite ausgeliefert. Das CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 gehört damit zu diesen Klassikern der Fotografie.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Nochmal der selbe Dachs im Einetal bei Stangerode mit NIKON D700 und AF-S Micro NIKKOR 105 mm 1:2,8G VR

Bild: Der Dachs auf der Suche nach fetten Schnecken auf der taufeuchten Einewiese.

Nachdem mein Bruder während eines Ansitzes gestern Abend den Dachs auf der Einewiese bei Stangerode im Unterharz gesichtet und clever mit Handy und Fernglas fotografiert hatte (siehe Fototour: Dachs im Einetal bei Stangerode mit Outdoorhandy SAMSUNG GT-B2100 und ZEISS 10 x 50), wollte ich heute Abend das perfekte Foto von diesem urigen Vertreter der heimischen Fauna machen. Mit dem Eigentümer des Jagdreviers war der Deal bezüglich des Dachses schnell abgemacht und schon ging es auf seine Kanzel. Tierfotografie in freier Natur ohne Anfüttern ist aber leider nicht berechenbar, und so kam es auch an diesem Abend anders, als erhofft …

Den gesamten Artikel ansehen…