Review: Das Makroobjektiv NIKON AF-S MICRO-NIKKOR 105 mm 1:2,8G VR – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

Das NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR war das erste Makroobjektiv für NIKON überhaupt, das mit einem Bildstabilisator ausgestattet wurde. Die Festbrennweite von 105 Millimeter ist ein Klassiker in der Fotografie und der Bildstabilisator der zweiten Generation VR II hilft, auch bei längeren Belichtungszeiten aus der freien Hand heraus gestochen scharfe Fotos aufzunehmen. Selbstverständlich hat das NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR eine Innenfokussierung und einen blitzschnellen Autofokus, der in das Objektiv integriert ist.

Die Verarbeitungsqualität dieses Objektivs ist ausgezeichnet und sein Gewicht spricht dafür, dass hochwertige Glaslinsen verarbeitet wurden. Das hohe Gewicht empfinde ich nicht als unangenehm. Meiner Meinung nach hilft es sogar, nach der bei Maschinenbauern allgemein bekannten Methode „Masse dämpft“. Und ehrlich gesagt bin ich auch nicht gerade zartgliedrig gebaut. Die Bildqualität ist ebenfalls bestens – das Objektiv liefert  immer wieder auf’s Neue erstaunliche Fotos mit einem echten AHA-Effekt – auch wenn das NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR „Made In China“ ist. Durch die lange Brennweite und die hohe Lichtstärke lassen sich Objekte auch an Kameras mit DX Bildsensor wie NIKON D90 oder D300S problemlos freistellen – für kreative Fotografen wichtig. Der Autofokus lässt manuelle Eingriffe zu, so wie bei anderen NIKON Objektiven auch.

Wichtig ist für Fotografen folgende Feststellung: Die maximale Blende ist nicht wie auf dem NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR angegeben durchgängig f/2.8 sondern abhängig von der Entfernung des Fotografen zum Objekt. Ist der Fokuspunkt weniger als 3 m entfernt, reduziert sich die Blende auf f/3.0 und bei minimaler Entfernung (0.314 m) ist die maximale Blende f/4.8. Aber auch bei diesen Blendenwerten liefert das NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR Bilder mit einem schönen BOKEH.

Straßenpreis D: NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR ca. 800,- EURO (Stand 2012-03-11)

NIKON D300s mit Objektiv NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR. Brennweite 105 mm (KB äquiv. 160 mm) - Blendenöffnung f 3.5 - Verschlusszeit 1/2000 s - ISO 200.

NIKON D300s mit Objektiv NIKON AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR.
Brennweite 105 mm (KB äquiv. 160 mm) – Blendenöffnung f 3.5 – Verschlusszeit 1/2000 s – ISO 200.

Externe Links

Die offizielle Website von NIKON DEUTSCHLAND
https://www.nikon.de

Kommentare sind geschlossen.