Review: Das Normalbrennweitenobjektiv CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

Festbrennweiten von 50 mm empfehlen sich im Prinzip für die Portraitfotografie aber auch teilweise für die Landschafts- und Reportagefotografie. Die Brennweite 50 mm entspricht am ehesten dem natürlichen Abbildungsmaßstab der menschlichen Augen. Alte Analogkameras der 1950/1960-er Jahre wie etwa die die PENTACON ALTIX NB wurden serienmäßig mit einem Objektiv dieser Brennweite ausgeliefert. Das CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 gehört damit zu diesen Klassikern der Fotografie.

Das CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 ist grundsätzlich ein Objektiv für Fotoprofis. Es bietet keinen Autofokus, geschweige denn die Unterstützung von Motivprogrammen wie sie etwa die NIKON D5000 oder D5100 bieten. Bezüglich der mechanischen und optischen Qualität sei auf das CARL ZEISS Distagon T* 2,8/25 ZF verwiesen. Beide Objektive bieten eine herausragende Verarbeitung – Vollmetall und optische Linsen aus Glas und selbst die Gegenlichtblende ist aus Metall. Dem Objektiv liegt ein handsigniertes Abnahmeprotokoll bei.

Nutzer einer NIKON D90 können diese Oblektiv auch problemlos verwenden, denn es enthält eine eigene CPU mit entsprechenden Kontakten. Die Blende sollte bei allen NIKON DLSR auf 16 gestellt werden. So erkennt jede NIKON das Objektiv und Blende und Belichtungszeit können an der Kamera eingestellt werden. Auch die Zeit-, Blenden- und Programmautomatik funktionieren. Wie für den hohen Einstandspreis dieses Objektivs nicht anders zu erwarten, gehört es zum Besten, was in dieser Brennweite für eine Vollformatkamera zu bekommen ist.

Zur Information für Nutzer anderer Bajonettverschlüsse als NIKON F: Das Objektiv CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 gibt es selbstverständlich auch mit dem M 42 ZS Schraubbajonett – einer Eigenentwicklung von CARL ZEISS – und bis heute einer der weitgehend unterstützten Standards bei Schnittstellen zwischen Kamerabody und Objektiv. Für nicht NIKON, CANON, SONY oder PENTAX Nutzer gibt es für die ZEISS Objektive entsprechende Adapterringe, die ein Benutzen dieser hochwertigen Objektive auch an anderen Kamerasystemen gestatten. Besitzer einer Spiegelreflexkamera von CANON können direkt auf das E-Bajonett und die einer SONY auf das A-Bajonett zugreifen, für PENTAX gab es zumindest zeitweise das K-Bajonett.

UVP D: CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 mit elektr. Steuerung (inkl. Störlichtblende): ca. 649,- EURO (Stand 2012-03-11)

NIKON D700 mit CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 mit UV-Filter. Brennweite 50 mm - Blendenöffnung f 1.4 - Verschlusszeit 1/8000 s - ISO 200.

NIKON D700 mit CARL ZEISS Planar T* 1,4/50 ZF.2 mit UV-Filter.
Brennweite 50 mm – Blendenöffnung f 1.4 – Verschlusszeit 1/8000 s – ISO 200.

Externe Links

Die offizielle Website von NIKON DEUTSCHLAND
https://www.nikon.de
Die offizielle Website von CARL ZEISS OBJEKTIVE
https://lenses.zeiss.com/camera-lenses/de_de

Kommentare sind geschlossen.