Review: Das Normalbrennweitenobjektiv NIKON AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

D

ieses extrem lichtstarke Objektiv mit einer Festbrennweite von 50 mm ist ein Klassiker der Fotografie. Dieses Objektiv wurde für Kleinbildkameras konstruiert und kann daher sowohl für NIKON DLSR mit FX Sensor als auch mit DX oder APS-C Sensor verwendet werden. Bei der Benutzung an Kameras wie der NIKON D90 oder D300S muss die Bildwinkel mit 1.5 multipliziert werden. Das ergibt dann einen Bildwinkel von 75 mm Brennweite und kommt den klassischen 85 mm der Portraitfotografie nahe. Das Objektiv ist insbesondere für die Portraitfotografie, aber auch für Landschaftsfotografie und die Fotografie bei schwachem Licht geeignet. Die Brennweite von 5o mm Kleinbild entspricht in etwa dem Bildausschnitt, den wir mit unseren Augen wahrnehmen. Wie fast alle Mitbewerber hat das AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G keinen eingebauten Bildstabilisator, der aber bei dieser Lichtstärke auch nicht nötig ist. Selbstverständlich dreht sich die Filterfassung nicht mit, was den Einsatz diverser Filter ohne Nachzustellen des Filterringes möglich macht.

Straßenpreis D: NIKON AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G ca. 383,- EURO (Stand 2012-03-11)

NIKON D90 mit AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G mit UV-Filter. Brennweite 50 mm (KB äqiuv. 75 mm) - Blendenöffnung f 1.4 - Verschlusszeit 1/30 s - ISO 280.

NIKON D90 mit AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4G mit UV-Filter.
Brennweite 50 mm (KB äqiuv. 75 mm) – Blendenöffnung f 1.4 – Verschlusszeit 1/30 s – ISO 280.

Externe Links

Die offizielle Website von NIKON DEUTSCHLAND
https://www.nikon.de

Kommentare sind geschlossen.