Fototour: Vilnius – Vincas Kudirka als General mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Vincas Kudirka war der Dichter der Nationalhymne Litauens. Auf dem Gedimino Prospekt – gegenüber dem NOVOTEL haben ihm die Bürger Litauens ein Denkmal gesetzt. Als ich dort fotografierte sprach mich eine Frau auf Litauisch an, die offenbar sehr interessiert an meinem Tun war. Ich antwortete ihr auf Englisch, dass ich leider nur Englisch und Deutsch spreche.


Größere Kartenansicht

Sie konnte leider kein Englisch, sprach aber einen Satz, von dem ich nur das Wort General verstand. Dabei zeigte sie unentwegt auf das Denkmal. Auf einmal verstand ich, was sie meinte: Ja, aus ihrer Perspektive sah sah die grünspangefärbte Bronzestatue von Vincas Kudirka tatsächlich aus wie die eines ehrwürdiger Generals am Ende einer gewonnenen Schlacht. Er hatte durch den Schneefall über Nacht und das Tauwetter am Tag prächtige Schulterklappen bekommen. So kann man auch zu einem interessanten Foto kommen.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2012 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2
¦¦ Adobe Lightroom 4

Bild: Vincas Kudirka als General.

Bild: Vincas Kudirka als General.

Eine Erfahrung die ich in Vilnius gemacht habe ist die, dass die Leute hier wirklich interessiert sind und einen auch ansprechen und auch mal fragen, was und weshalb man fotografiert. Das ist wirklich ein Unterschied zu den anderen beiden baltischen Hauptstädten Riga oder Tallinn. Die Menschen in Vilnius sind offener und nicht nordisch unterkühlt.

Kommentare sind geschlossen.