Fototour: Kadkenud Liin oder The Broken Line in Tallinn – Das Denkmal zum Gedenken an das Schiffsunglück der Fähre Estonia im September 1994

Der 28. September 1994 war ein rabenschwarzer Tag in der Geschichte Estlands. In dieser Nacht sank die mit 803 Passagieren und 186 Crew Mitgliedern besetzte Fähre Estonia auf dem Weg von Tallinn nach Stockholm. Das Schiffsunglück war das schwerste in der Ostsee überhaupt. Es forderte 852 Todesopfer. Die Ursache für den Untergang der Estonia konnte bis heute nicht hundertprozentig aufgeklärt werden. Insbesondere Schweden hällt bis heute wichtige Beweismittel zurück und jedem, der sich dem Wrack nähert, drohen wegen einer eingerichteten Bannmeile hohe Strafen. Die Estonia wurde mit Geröll abgedeckt.

Im Jahre 1996 errichteten der Bildhauer Villu Janisoo, der aus Estland stammt und in Helsinki arbeitet, und der Architekt Jorma Mukala aus Tampere das Denkmal The Broken LineKadkenud Liin – auf einem Hügel nahe der Kanonenbastion Dicke Margarethe am Rande der Altstadt von Tallinn. Von diesem Denkmal geht eine eigenartige Ausstrahlung aus, der man sich nur schwer entziehen kann. Dieses Denkmal hat in seiner Schlichtheit so gar nichts mit den schwülstigen Statuen der Sowjetära gemein. Mit seinem fehlenden Mittelteil zeigt der schlichte unterbrochene Bogen aus poliertem schwarzen Stein für mich, dass das Leben voller Unwägbarkeiten ist – und es manchmal auch keine Brücken der Rettung gibt.


Größere Karte anzeigen

Leider war das Wetter heute Vormittag zum Fotografieren eigentlich nicht geeignet bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war es nebelig und es hat angefangen zu schneien. Der Himmel war grau und ohne Struktur. Deshalb musste ich mit äquivalenten Filmempfindlichkeiten von ISO800 arbeiten und die Herausforderung bestand darin, bei dem vielen Schnee und grauem Himmel die Bilder dennoch nicht überzubelichten und ausgefranste Lichter zu vermeiden. Fotos leben nun einmal vom Licht.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2013 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ NIKON D700 ¦ CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2
¦¦ Adobe Lightroom 4

Bilder: Das Denkmal Kadkenud Liin oder Broken Line an der Dicken Margarethe in der Altstadt von Tallinn. Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern.

Kommentare sind geschlossen.