Fototour: Effeltrich in Oberfranken – Die Wehrkirche St. Georg mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Letztes Update am von Birk Ecke

Die kleine Gemeinde Effeltrich im Landkreis Forchheim in Oberfranken hat als besondere Sehenswürdigkeit eine Kirchenburg oder Wehrkirche zu bieten. Zusammen mit den gepflegten Fachwerkhäusern und den engen Gassen bietet sich dem Besucher dieses Ortes ein Bild wie aus einem Märchen.


Größere Karte anzeigen

In solchen Situationen ist das Objektiv AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR eine feine Sache. Die Brennweite reicht an einer Digitalkamera mit Kleinbildsensor wie der NIKON D700 vom moderaten Weitwinkel bis zum respektablen Zoom – und das ganze ohne wirkliche Einschränkungen an der Bildqualität. Wirklich auffällige Verzeichnungen sind nicht erkennbar.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2013 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR
¦¦ DxO Optics Pro ELITE 8.3
¦¦ DxO FilmPack Expert 3

Bild: An der Kirchenburg zu Effeltrich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: An der Kirchenburg zu Effeltrich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: In der Kirchenburg zu Effeltrich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: In der Kirchenburg zu Effeltrich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: Ein Motiv, das auch heute noch Gänsehaut auslöst. Kriegergrab zu Ehren der in Russland gefallenen Deutschen Landser. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: Ein Motiv, das auch heute noch Gänsehaut auslöst. Kriegergrab zu Ehren der in Russland gefallenen Deutschen Landser. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: In der Kirchenburg zu Effeltrich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: In der Kirchenburg zu Effeltrich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Kommentare sind geschlossen.