Fotostudie: Tallinn am Sonntagmorgen – Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Für die skandinavischen Nachbarn Estlands ist Tallinn wegen der für ihre Verhältnisse unglaublich günstigen Alkoholpreise das reinste Paradies. Briten dagegen lieben diese Stadt, weil viele Pubs und Bars hier oft erst öffnen, wenn im Empire gerade die letzte Pint Bier ausgeschenkt wird. Samstagnacht in Tallin bedeutet feiern bis mindestens sechs Uhr früh!

Da die genannten europäischen Nachbarn in in der Regel nicht so trinkfest sind, wie die Esten, endet die Party für viele im totalen Absturz. Wer am Sonntagmorgen durch die Altstadt von Tallinn läuft, sollte auf vollgekotzte und vollgepisste Bürgersteige achten. Ansonsten sind die besoffenen Touristen meiner Erfahrung nach absolut harmlos. Niemand wird angepöbelt oder gar angegriffen. Wer nicht mehr kann, schläft irgendwo seinen Rausch aus.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2013 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR
¦¦ Adobe Lightroom 5

Bild:  Tallinn am Sonntagmorgen - Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: Tallinn am Sonntagmorgen – Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: Tallinn am Sonntagmorgen - Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Bild: Tallinn am Sonntagmorgen – Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

 Tallinn am Sonntagmorgen - Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Tallinn am Sonntagmorgen – Gesichter einer Stadt mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Kommentare sind geschlossen.