Fotostudie: Tallinn – Sonnenuntergang am Stenbocki Maja auf dem Toompea mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Der Himmel über Tallinn war heute den fast den ganzen Tag wolkenverhangen. Am Abend gab es dann noch ein kräftiges Gewitter mit Sturm und Starkregen. Aber dann beruhigte sich das Wetter wieder. Deshalb ging ich mit der NIKON D700 und dem Objektiv AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR auf den Toompea – den Domberg – um den Sonnenuntergang zu fotografieren.

Um diese Jahreszeit hat man von der Patkuli Trep – der Patkuli Treppe – mit ihrer Aussichtsplattform einen guten Blick auf die untergehende Sonne. Die nahezu geschlossene Wolkendecke kam mir für das folgende Foto sehr entgegen, denn ich konnte das beleuchtete Stenbocki Maja – das Stenbock Haus – mit in das Bild einbeziehen. Und da es leicht geregnet hat, waren auch nur wenige Menschen auf der Plattform, so das ich ungestört fotografieren konnte.

Die Fotos habe ich aus der freien Hand ohne Stativ mit einer NIKON D700 und dem Objektiv AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR aufgenommen. Wegen des leichten Regens brauchte ich zur wetterfesten Kamera auch ein wetterfestes Objektiv. Ich habe das Foto bei 24 mm Brennweite aufgenommen. Die Flares (Aufhellungen) auf dem Foto stammen von Regentropfen auf dem UV-Filter vor dem Objektiv.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2013 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2
¦¦ Adobe Lightroom 5
¦¦ DxO FilmPack Expert 4

Bild: Sonnenuntergang am Stenbocki Maja, dem Stenbock Haus, auf dem Toompea in Tallinn. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR. ISO 1250 ¦ f/16 ¦ 24 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Sonnenuntergang am Stenbocki Maja, dem Stenbock Haus, auf dem Toompea in Tallinn.
NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.
ISO 1250 ¦ f/16 ¦ 24 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Und hier habe ich für das Foto vom Sonnenuntergang gestanden.


View Larger Map

Kommentare sind geschlossen.