Software: 1und1 Virtual Server mit CentOS 6 Linux – Wo liegen die Dateien meiner Website

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

Einen Blog macht macht man am Besten mit WordPress und das läuft wiederum sehr gut auf einem Virtual Server unter einem Linux Betriebssystem. Diese Website habe ich auf einem 1und1 Virtual Server unter CentOS 6 gehosted. Leider ist die Datenstruktur bei den verschiedenen 1und1 Virtual Server Linux Betriebssystem nicht überall gleich.

Unter CentOS 6 und dem 1und1 Virtual Server sind die Daten der Website im Verzeichnis

/var/www/vhosts

abgelegt.

Bild: Unter CentOS 6 Linux liegen die Daten einer Website auf dem 1und1 Virtual Server im Verzeichnis /var/www/vhosts.

Bild: Unter CentOS 6 Linux liegen die Daten einer Website auf dem 1und1 Virtual Server im Verzeichnis /var/www/vhosts.

Bild: Unter CentOS 6 Linux liegen die Daten einer Website auf dem 1und1 Virtual Server im Verzeichnis /var/www/vhosts.

Bild: Unter CentOS 6 Linux liegen die Daten einer Website auf dem 1und1 Virtual Server im Verzeichnis /var/www/vhosts.

Zugriff auf Ihren Server haben Sie unter Linux oder MacOS X mittels Secure Shell ssh einem Terminal, unter Windows können Sie PuTTY verwenden:

ssh www.ihrdomainname.endung -l root

 

Kommentare sind geschlossen.