Software: RAW (NEF) Dateien von NIKON Kameras im Explorer unter Microsoft Windows 7 anzeigen

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

Windows hat gegenüber Mac OS X einige Eigenheiten, mit denen man leben muss. So  werden – anders als auf einem iMac oder MacBook Pro – die Rohdaten der digitalen Spiegelreflexkameras NIKON D700D300s oder D90 nicht als Bildvorschau dargestellt. Dafür gibt es aber eine einfache Abhilfe. NIKON bietet seinen RAW Codec für Microsoft Windows als Download an: https://nikonimglib.com/nefcodec/index.html.de.

Bild: Ohne den NIKON RAW Codec zeigt Microsoft Windows die Rohdaten von NIKON Kameras nicht an.

Bild: Ohne den NIKON RAW Codec zeigt Microsoft Windows die Rohdaten von NIKON Kameras nicht an.

Nach dem Download und der Installation zeigt Microsoft Windows auch die Rohdaten von NIKON Kameras – gekennzeichnet durch die Endung *.NEF – auch im Explorer und in der Vorschau an.

Bild: Nach der Installation des NIKON RAW Codec zeigt Microsoft Windows die Rohdaten von NIKON im Explorer problemlos an.

Bild: Nach der Installation des NIKON RAW Codec zeigt Microsoft Windows die Rohdaten von NIKON im Explorer problemlos an.

Externe Links

Nikon RAW Codec für Microsoft Windows – NIKON
https://nikonimglib.com/nefcodec/index.html.de

Kommentare sind geschlossen.