Fototour: Riga und seine Industrieruinen – Valsts elektrotehniskā fabrika (VEF) fotografiert mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Früher war Rīga ein wirklich bedeutender Industriestandort. Eine sehr wichtige Firma war die Valsts elektrotehniskā fabrika – abgekürzt VEF. VEF war der wahrscheinlich größte Produzent von Elektronik in der untergegangenen Sowjetunion. In den 1990er Jahren waren die Fernseher, Radios und Computer von VEF nicht mehr verkäuflich. Der Betrieb musste bis auf drei Ausgründungen schließen.


Größere Karte anzeigen

Fotofreunden ist die Valsts elektrotehniskā fabrika ganz sicher bekannt. Hier wurden ab 1938 für wenige Jahre die legendären MINOX Kameras des in Rīga geborenen Konstrukteurs und Unternehmers Walter Zapp hergestellt. Die VEF ist heute eine der beeindruckendsten Industrieruinen der lettischen Metropole Rīga – nur wenige Straßenbahnstationen von der Altstadt entfernt.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2014 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD
¦¦ DxO Optics Pro 9 ELITE
¦¦ DxO FilmPack Expert 4

Bild: Insidern ist VEF in Riga als Hersteller der legendären MINOX Kameras des in Riga geborenen Konstrukteurs und Unternehmers Walter Zapp bekannt. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/2000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Insidern ist VEF in Riga als Hersteller der legendären MINOX Kameras des in Riga geborenen Konstrukteurs und Unternehmers Walter Zapp bekannt.
NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD.
ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/2000 s ¦ kein Blitz.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Kommentare sind geschlossen.