Fototour: Spilves lidosta – der alte Flughafen Riga Spilve fotografiert mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Der alte Flughafen von Rīga in SpilveSpilves lidosta – war ab den 1920er Jahren der erste Internationale Flughafen der lettischen Hauptstadt mit Verbindungen nach Berlin, Leningrad, Moskau, Helsinki und Stockholm. Das heute noch vorhandene Empfangsgebäude stammen aus der Ära Chruschtschow und sind ein hervorragendes Beispiel für die sowjetische neoklassizistische Architektur.

Bis in die 1970er Jahre war der Flughafen Spilve einer der größten der westlichen Sowjetion. Hier hätten bis zu 50 Flüge gleichzeitig abgewickelt werden können. Mit dem Neubau des Flughafens RIX in Skullte begann die Bedeutung von Spilve zu sinken. Das Hauptgebäude kann heute nur noch von außen von der Daugavgrīvas iela (Stadtteil Iļģuciems)aus besichtigt werden.


Größere Karte anzeigen

Alle Fotos auf dieser Seite © 2014 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ OLYMPUS OM-D E-M5 ¦ M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8
¦¦ DxO Optics Pro 9.5 Elite
¦¦ DxO FilmPack 4 Expert

Bild: Spilves lidosta - der alte Flughafen Riga Spilve. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 640 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/1000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Spilves lidosta – der alte Flughafen Riga Spilve.
OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8.
ISO 640 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/1000 s ¦ kein Blitz.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Kommentare sind geschlossen.