Fototour: Unterwegs an der Nationaloper von Riga mit NIKON D700 und SIGMA 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

Die Nationaloper von Rīga liegt am nordöstlichen Rand der Altstadt der Grünanlagen am Stadtkanal. Die Nationaloper wurde zwischen 1860 und 1863 im Stil des Klassizismus errichtet. Nach einem Brand im Jahre 1882 ließ der damalige Stadtbaumeister Reinhold Schmeling die Nationaloper wieder aufbauen. Bis zur Unabhängigkeit Lettlands im Jahre 1919 war der Bau das „Deutsche Theater“.


Größere Karte anzeigen

Alle Fotos auf dieser Seite © 2014 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ SIGMA 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM
¦¦ SILKYPIX Developer Pro 6

Bild: Unterwegs an der Nationaloper von Rīga. NIKON D700 mit SIGMA 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 18 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Unterwegs an der Nationaloper von Rīga.
NIKON D700 mit SIGMA 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM.
ISO 200 ¦ f/9 ¦ 18 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Kommentare sind geschlossen.