Software: Mac OS X 10.10 Yosemite – Das problemlose Upgrade für Fotografen

Seit Freitag, 18.10.2014, ist im Apple App Store das neueste Betriebssystem Apple Mac OS X 10.10 Yosemite verfügbar – und es ist wie seit einigen Versionen kostenlos. Der Desktop von Yosemite sieht wirklich cool aus. Auch für Fotografen, die auf diverse RAW Konverter angewiesen sind, gibt es keinen Grund, das Betriebssystem nicht auf den neuesten Stand zu bringen. Alle wichtigen RAW Konverter laufen problemlos.

 Die wichtigsten RAW Konverter

  • Adobe Lightroom 5
    Läuft problemlos.
    Der Vollbildmodus von Mac OS X 10.10 Yosemite wird nicht unterstützt.
  • Corel AfterShot Pro 2.1
    Läuft problemlos.
    An Mac OS X 10.10 Yosemite angepasstes Icon.
  • DxO Optics Pro 9.5 ELITE
    Läuft problemlos.
    Keine Einschränkungen.
  • Ichikawa Silkypix Developer Studio Pro 6
    Läuft problemlos.
    Der Vollbildmodus von Mac OS X 10.10 Yosemite wird nicht unterstützt.
  • Phase One Capture One 8
    Läuft problemlos.
    Keine Einschränkungen.
Bild: Adobe Lightroom 5 läuft problemlos. Der Vollbildmodus von Mac OS X 10.10 Yosemite wird nicht unterstützt.

Bild: Adobe Lightroom 5 läuft problemlos. Der Vollbildmodus von Mac OS X 10.10 Yosemite wird nicht unterstützt.

Bild: Corel AfterShot Pro 2.1 läuft problemlos inklusive an Mac OS X Yosemite 10.10 angepasstes Icon.

Bild: Corel AfterShot Pro 2.1 läuft problemlos inklusive an Mac OS X Yosemite 10.10 angepasstes Icon.

Bild: DxO Optics Pro 9.5 ELITE läuft unter Mac OS X 10.10 Yosemite problemlos.

Bild: DxO Optics Pro 9.5 ELITE läuft unter Mac OS X 10.10 Yosemite problemlos.

Bild: Ichikawa Silkypix Studio Pro 6 läuft problemlos unter Mac OS X 10.10 Yosemite .Der Vollbildmodus von Mac OS X 10.10 Yosemite wird nicht unterstützt.

Bild: Ichikawa Silkypix Studio Pro 6 läuft problemlos unter Mac OS X 10.10 Yosemite .Der Vollbildmodus von Mac OS X 10.10 Yosemite wird nicht unterstützt.

Bild: Phase One Capture One 8 läuft unter Mac OS X 10.10 Yosemite problemlos.

Bild: Phase One Capture One 8 läuft unter Mac OS X 10.10 Yosemite problemlos.

Kommentare sind geschlossen.