Fototour: Ein Regennachmittag in Vilnius – Ein Blick vom Burgberg auf die Altstadt mit OLYMPUS OM-D EM-1 und PANASONIC Lumix G Vario F4.0/7-14mm

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

Was mich an Vilnius – neben der einzigartigen Architektur und den offenen, unabhängig ihrer ethnischen Herkunft und ihres religiösen Glaubens in IHRER STADT VILNIUS verwurzelten Menschen – immer wieder auf’s neue fasziniert, ist die Wirkung des Lichtes in dieser Stadt.

Selbst wenn der Himmel nicht blau ist, gibt es genügend Gelegenheit, diese Stadt zu entdecken und zu genießen. Einen schönen Blick auf fast ganz Vilnius hat man vom Burgberg aus, nur wenige Gehminuten und Höhenmeter von der Kathedrale entfernt – und dieser Blick ist garantiert bei jedem Wetter einzigartig.


Größere Karte anzeigen

Alle Fotos auf dieser Seite © 2015 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ OLYMPUS OM-D E-M1 ¦ PANASONIC Lumix G Vario F4.0/7-14mm
¦¦ DxO Optics Pro 10 ELITE
¦¦ DxO FilmPack 5 Elite

Bild: Ein Regennachmittag in Vilnius - Blick vom Burgberg auf die Altstadt. Aus der Ferne betrachtet erinnert das alte Vilinius ein wenig an  Städte in Norditalien. OLYMPUS OM-D E-M1 mit PANASONIC Lumix G Vario F4.0/7-14mm. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 7 mm ¦ 1/160 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Ein Regennachmittag in Vilnius – Blick vom Burgberg auf die Altstadt. Aus der Ferne betrachtet erinnert das alte Vilinius ein wenig an Städte in Norditalien.
OLYMPUS OM-D E-M1 mit PANASONIC Lumix G Vario F4.0/7-14mm.
ISO 200 ¦ f/11 ¦ 7 mm ¦ 1/160 s ¦ kein Blitz.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Kommentare sind geschlossen.