Software: oneOne bietet Perfect Effects 9.5 Premium derzeit kostenlos an

Letztes Update am von Birk Karsten Ecke

Der Softwarehersteller oneOne bietet Perfect Effects 9.5 Premium derzeit kostenlos an. Die Software für Microsoft Windows und/oder Apple Mac OS X kann nach Registrierung hier heruntergeladen werden: https://www.on1.com/pepe-epz. Das Programm kann auf zwei Rechnern installiert werden. Normalerweise kostet die Bildverabeitungssoftware etwa 65,- €. Wie lange das kostenlose Angebot gilt, ist nicht bekannt.

Perfect Effects 9.5 Premium ist Teil der Perfect Photo Suite 9.5 Premium, wird aber auch einzeln verkauft. Bei der Installation der Stand Alone Software werden auch die Plugins für Adobe Photoshop Elements, Adobe Photoshop Lightroom und Apple Aperture integriert. Perfect Effects bietet weit mehr Funktionalität als DxO Film Pack – aber einen ähnlichen Workflow.

Bild: Das Originalfoto im RAW Format mit einer NIKON D700 aufgenommen. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon Distagon T* 3,5/18 ZF.2 ISO 200 ¦ f/16 ¦ 18 mm ¦ 1/60 s ¦ kein Blitz ¦ kein Stativ. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Das Originalfoto im RAW Format mit einer NIKON D700 aufgenommen.
NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon Distagon T* 3,5/18 ZF.2
ISO 200 ¦ f/16 ¦ 18 mm ¦ 1/60 s ¦ kein Blitz ¦ kein Stativ.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Das mit Perfect Effects 9.5 Premium mit nur einem Klick nachbearbeitete Foto kann sich absolut sehen lassen. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon Distagon T* 3,5/18 ZF.2 ISO 200 ¦ f/16 ¦ 18 mm ¦ 1/60 s ¦ kein Blitz ¦ kein Stativ. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Das mit Perfect Effects 9.5 Premium mit nur einem Klick nachbearbeitete Foto kann sich absolut sehen lassen.
NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon Distagon T* 3,5/18 ZF.2
ISO 200 ¦ f/16 ¦ 18 mm ¦ 1/60 s ¦ kein Blitz ¦ kein Stativ.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die entwickelten Bilder lassen sich wahlweise im Format Adobe Photoshop PSD (mit Ebenen), TIFF oder JPG speichern. Das Format muss man bereits beim Import des Bildes in Perfect Effects festlegen. Die Effekte können sich übrigens absolut sehen lassen! Hier lautet meine Empfehlung: Zugreifen! Mehr Geld kann man für eine professionelle Fotosoftware sicher nicht sparen, zumal hier alles wirklich gut durchdacht ist.

Externe Links

oneOne Perfect Effects Offer – ePHOTOzine
https://www.on1.com/pepe-epz

Kommentare sind geschlossen.