Fototour: Impressionen von der IWA 2017 und OutdoorClassics in Nürnberg

D

ie IWA und OutdoorClassics fand vom 03. bis 06. März 2017 in der fränkischen Metropole Nürnberg statt. Die IWA Nürnberg war wieder einmal eine der weltweit bedeutenden Fachmessen für Jagd- und Sportwaffen, Outdoorbedarf und Sicherheitsausrüstung mit mehr als 1.500 Ausstellern aus über 50 Ländern und mehr als 49.000  Besuchern aus der ganzen Welt. Lassen Sie sich zu einem Spaziergang durch die Messehallen einladen.

Rechtlicher Hinweis: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen in Wort und Bild auf dieser Internetseite berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der der Warenzeichen und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürften.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2017 by Bert Ecke mit
¦¦ Nikon D90 ¦ AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3,5-5,6G ED VR Ⅱ
¦¦ DxO Optics Pro 11 Elite

 

Bild: neue Selbstladeflinte der Firma Winchester: SX4

 

Bild: Browning B25, seit über 90 Jahren beliebt bei Sportschützen und Jägern

Bild: Stand von Smith & Wesson

Bild: Merkel aus der Waffenstadt Suhl zeigt klassische Doppelbüchsdrillinge im Wert von zusammen 63000€

Bild: Willkommen zu Hause beim Jagdausstatter Alljagd

Bild: auch das Zubehörangebot kommt nicht zu kurz

Bild: M1911 der Firma Remington Arms aus Madison/NC im Kaliber .45ACP

Bild: Stand der Firma Blaser – gut erzogene Hunde und hübsche Frauen sind die beste Werbung für die Jagd

Bild: Sauer 404 „At the River“ mit wunderschönen Gravuren und ausgesuchtem Schaftholz für etwas über 50000€

Bild: SP2022 aus dem Hause SIGSauer

Bild: natürlich ist auch die Ulmer Firma Krieghoff anwesend

Bild: Happy Birthday! – Benelli wird 50

Bild: Pistolenmodell „Creed“ aus dem Hause Walther in 9×19

Bild: neues aus dem Hause Umarex: MP40 Replik mit CO2 Antrieb

Bild: Haenel RS9 im Kaliber .338 Lapua Magnum, als G29 bei der Bundeswehr in Gebrauch

Bild: Zeiss bietet jetzt auch für die Conquest Serie einen sechsfachen Verstellbereich an

Bild: Feines aus dem Nachbarland : Traditionsfirma Verney-Carron aus St. Etienne

 

Kommentare sind geschlossen.