Fototour ⌘ Lost Places ⌘ Verlorene Orte: Rīga – Das alte Hotel Rīga am Aspazias bulvāris am Rande der Atstadt

Das alte Hotel Rīga am Aspazias bulvāris 22 gibt es so seit einigen Jahren nicht mehr. Im Jahre 1954 entstand an der Stelle mehrerer im Zweiten Weltkrieg ausgebrannter Häuser am östlichen Rand der Altstadt von Rīga ein mächtiges Hotel, das sich fast über einen ganzen Straßenzug erstreckte. Die Eingangshalle und die Lobby-Bar waren zweifellos in dem typischerweise monumentalen Stil der Ära Stalin oder Chruschtschow ausgebaut. Die Flure aller Geschosse waren endlos lang und großzügig geschnitten.

Auch das Exterieur des Hotels konnte auf einen repräsentativen Bau dieses Zeitabschnittes schließen lassen. Die Einrichtung der Hotelzimmer war spätestens Anfang der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts aber nicht mehr zeitgemäß. Ein- und Auschecken konnte man an Schaltern, die geöffnet waren oder nicht und an den nicht gerade hervorragenden Service der Eisenbahn des Sowjetreiches erinnert haben. Der Service in der Bar war unterirdisch bis rabiat – um Punkt 00:00 Uhr wurden die Tische hochgeklappt und das Licht ausgeschaltet, auch wenn man 10 Minuten vorher noch ein Bier geordert hatte. Die Übernachtungspreise waren allerdings immer noch ambitioniert. Zu dieser Zeit gab es bereits richtig gute Hotels in der lettischen Hauptstadt. Irgendwann 2013 wurde das Hotel geschlossen.

 


Größere Karte anzeigen

 

Die Hotelkette KEMPINSKI erwarb das Grundstück und baute mehrere Jahre um. Der Baukörper wurde entkernt und in ein 5***** Sterne Luxushotel verwandelt. Die Grundfläche des Hotels und die Gestaltung der Fassaden wurden bei dieser Modernisierung im Wesentlichen beibehalten. Die zentrale Lage am Rande der Altstadt und in unmittelbarer Nähe zum Freiheitsboulevard sowie der Lettischen Nationaltheater ist zweifellos ein Alleinstellungsmerkmal für ein Luxushotel in Rīga. Anmerkung: Das nächst gelegene 5***** Sterne Hotel ist das Hotel Bergs, das aber Teil der Neustadt ist – diese ist aber in diesem Bereich alles andere als prätentiös.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2012 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D700 ¦ AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR
¦¦ DxO Optics PhotoLab Elite

 

Bild: Fassade des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Fassade des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Eingangshalle des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Eingangshalle des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Eingangshalle des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Eingangshalle des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Lobby Bar des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Lobby Bar des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Lobby Bar des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Lobby Bar des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Flur des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Flur des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Flur des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Flur des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Bild: Flur des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

Bild: Flur des geschlossenen Hotel Rīga in der Altstadt der lettischen Hauptstadt.

 

Kommentare sind geschlossen.