Fototour: Rīga – Das Bürohochhaus und die Citadele Bank am Republikas laukums – dem Platz der Republik – auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt

Die ehemalige Zitadelle war Teil der Festungsanlagen von Rīga, die ab 1856 nach dem Krimkrieg abgerissen wurden. Von der historischen Bausubstanz der Zitadelle ist heute nicht mehr viel übrig – und anders als die Altstadt ist dieses Gebiet auch nicht Teil des Weltkulturerbes. In den Jahren zwischen 1968 und 1978 wurde hier ein Hochaus errichtet. Die Idee dahinter, war die Silhouette der Altstadt aufzuwerten. Das Hochhaus besitzt alle Merkmale der Bauepoche der Moderne der Sechzigerjahre. Es wird heute vom Land- und Fortswirschaftsministerium Lettlands genutzt.

 


Größere Karte anzeigen

 

Ursprünglich sollten drei baugleiche Hochhäuser entstehen, aber nur eines wurde gebaut. Unmittelbar neben den drei Hochhäusern war ein Konzertsaal geplant. Dieser wurde ebenfalls nicht gebaut. An Stelle des Konzertsaales entstand 1999 ein Parkhaus. Dieses wurde aber schon bald wieder abgerissen, denn der Platz wurde 2003 für den Bau der Citadele Bank, eines der größten Bankhäuser Lettlands und aus der abwickelten und verstaatlichten PAREX Bank hervorgegangen, benötigt. Die vier Blöcke der Citadele Bank wurden 2009 fertiggestellt. Nordwestlich des Hochhauses befindet sich das 2008 fertiggestellte Wohnhaus „Centra nams“, das architektonisch interessant ist.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2012 -2014 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ NIKON D700 ¦ TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD
¦¦ OLYMPUS µTough-6020
¦¦ DxO Optics PhotoLab Elite

 

Bild: Rīga - Das Bürohochhaus und die Citadele Bank am Republikas laukums - dem Platz der Republik - auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt. Links ist die Citadele Bank zu sehen.

Bild: Rīga – Das Bürohochhaus und die Citadele Bank am Republikas laukums – dem Platz der Republik – auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt. Links ist die Citadele Bank zu sehen.

 

Bild: Rīga - Das Centra nams am Republikas laukums - dem Platz der Republik - auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt.

Bild: Rīga – Das Centra nams am Republikas laukums – dem Platz der Republik – auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt.

 

Bild: Rīga - Das Bürohochhaus und die Citadele Bank am Republikas laukums - dem Platz der Republik - auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt. Links ist das Wohnhaus Centra nams und rechts die Citadele Bank zu sehen.

Bild: Rīga – Das Bürohochhaus und die Citadele Bank am Republikas laukums – dem Platz der Republik – auf dem Gelände der ehemaligen Zitadelle am nördlichen Rand der Altstadt. Links ist das Wohnhaus Centra nams und rechts die Citadele Bank zu sehen.

 

Kommentare sind geschlossen.