Fototour: Rīga – Das Ensemble von Schwarzhäupterhaus, Schwabehaus und Speicher der Blauen Garde auf dem Rathausplatz – dem Rātslaukums – in der Altstadt

Die in der Altstadt von Rīga meist fotografierten Gebäude sind zweifellos das Schwarzhäupterhaus, das Schwabehaus und der Speicher der Blauen Garde auf dem Rathausplatz – dem Rātslaukums. Der Rathausplatz ist einer der zentralen Plätze in der Altstadt von Rīga. Er ist zu jeder Tageszeit viel besucht und ein Touristenmagnet. Architektonisch bilden die drei Gebäude eine Einheit, auch wenn sie aus unterschiedlichen Jahrhunderten stammen.

 


Größere Karte anzeigen

 

Das Schwarzhäupterhaus wurde im 14. Jahrhundert als „Neues Haus“ errichtet und von der „Großen Gilde“ gemeinsam mit der „Compagnie der Schwarzhäupter“ betrieben. Die „Schwarzhäupter“ waren unverheiratete Kaufleute, die meistens aus dem Norden Deutschlands stammten und – sobald sie verheiratet waren – der „Großen Gilde“ beitraten. Das Gebäude wurde mehrfach umgestaltet. Am 29. Juni 1941 wurde es durch Artilleriebeschuss durch die Deutsche Wehrmacht schwer getroffen und zerstört. Nach der Okkupation Lettlands durch die Rote Armee wurden die Reste des Schwarzhäupterhauses 1948 gesprengt und abgetragen. Nach der Unabhängigkeit von der Sowjetunion wurde es in den Jahren zwischen 1995 und 1999 wieder aufgebaut.

Das kleinere Schwabehaus befindet sich von Rathaus gesehen unmittelbar links vom Schwarzhäupterhaus. Es entstand im 17. Jahrhundert und wurde 1889 bis 1891 durch den Architekten Johann Karl Felsko umgebaut. Das Schwabehaus wurde ebenfalls bei dem Artilleriebeschuss des 29. Juni 1941 zerstört, genau wie das an seiner linken Seite befindende Gebäude des Speichers der Blauen Garde. Im Speicher der Blauen Garde befinden sich heute das Restaurant „Salve“ sowie einige Büros.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2019 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ OLYMPUS OM-D EM-1 Mark II ¦ M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO

 

Bild: Auf dem Rathausplatz der Altstadt von Rīga. Von links nach rechts sind die Gebäude Speicher der Blauen Garde, das Schwabehaus und das Schwarzhäupterhaus zu sehen. Ganz rechts im Bild ist das gerade in der Rekonstruierung befindliche Lettische Okkupationsmuseum zu sehen.

Bild: Auf dem Rathausplatz der Altstadt von Rīga. Von links nach rechts sind die Gebäude Speicher der Blauen Garde, das Schwabehaus und das Schwarzhäupterhaus zu sehen. Ganz rechts im Bild ist das gerade in der Rekonstruierung befindliche Lettische Okkupationsmuseum zu sehen.

 

Kommentare sind geschlossen.