Fototour: Panorama von Bräunrode im Unterharz mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

Bild: Einzelbild aus dem Panoramafoto von Bräunrode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/29 ¦ 70 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz ¦ 16 Einzelbilder. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDas kleine Dorf Bräunrode liegt im Landkreis Mansfeld-Südharz. Das Hügelland des Unterharzes verleiht dem Ort eine reizvolle Lage inmitten von Feldern und dem ausgedehnten Waldgebiet von Kuppenburg und Brandholz. Eine Landmarke ist die im neugotischen Stil errichtete Backsteinkirche, deren Turmspitze den Ort überragt. Einen schönen Panoramablick auf Dorf und Kirche hat man vom westlichen Ortsrand.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ein Sonnenuntergang der etwas anderen Art – Im Wald bei Bräunrode im Unterharz mit NIKON D700 und AF-S Micro NIKKOR 105 mm 1:2.8G VR

Bild: Ein Sonnenuntergang der etwas anderen Art. Auf Ansitz im Wald bei Bräunrode im Unterharz. NIKON D700 mit TAF-S Micro NIKKOR 105 mm 1:2.8G VR. ISO 400 ¦ f/7,1 ¦ 105 mm ¦ 1/200 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 7. Februar 2015 von Birk Karsten EckeWahrscheinlich bin ich einzige Mensch auf der Welt, der jemals einen Sonnenuntergang mit einem Makroobjektiv fotografiert hat. Geplant war das Foto allerdings nicht. Heute Abend war ich von einem passionierten Jäger eingeladen, bei Sonnenuntergang im Wald bei Bräunrode im Unterharz Wild zu fotografieren. Mein Ansitz war dafür eigentlich perfekt: Lichter Kiefern- und Birkenbewuchs und im Hintergrund eine Dickung.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Nachlese 2013 – Morgenstimmung im Wald bei Bräunrode im Unterharz mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Morgenstimmung im Wald bei Bräunrode im Unterharz. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR. ISO 640 ¦ f/7,1 ¦ 250 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 7. Februar 2015 von Birk Karsten EckeAm letzten Augusttag des Jahres 2013 war ich von einem passionierten Jäger eingeladen, Dachse im Wald in der Nähe von Bräunrode im Unterharz zu fotografieren. Die Dachse haben sich aber nicht an den gemeinsam ausgedachten Plan gehalten und sind einfach nicht erschienen. Deshalb habe ich bei Sonnenaufgang das stimmungsvolle Bild von den bereits leicht herbstlich gefärbten Buchen aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Herbsstimmung an der Kuppenburg bei Bräunrode mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Herbsstimmung an der Kuppenburg bei Bräunrode im Landkreis Mansfeld-Südharz. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 18 mm ¦ 1/640 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 8. Dezember 2013 von Birk Karsten EckeHeute war noch einmal ein sehr schöner Herbstvormittag. Ich bin deshalb nach dem Frühstück zur Kuppenburg südlich des kleinen Dorfes Bräunrode im Landkreis Mansfeld-Südharz gefahren, um die Herbststimmung auf einem Foto festzuhalten. Das passende Motiv in der hügeligen Landschaft des Unterharzes war schnell gefunden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Sonnenuntergang im Herbst über Bräunrode im Unterharz mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenuntergang im Herbst über Bräunrode im Unterharz. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Letztes Update am 5. Oktober 2013 von Birk Karsten EckeHeute war ein sehr schöner Herbsttag. Nachdem sich der Morgennebel gelegt hatte, war strahlender Sonnenschein. Gegen Abend zog am westlichen Horizont eine leichte Schleierbewölkung auf – die besten Voraussetzungen, um auf dem Rückweg noch ein paar Fotos in Bräunrode vom Sonnenuntergang über dem Unterharz zu machen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Unterharz – Sonnenaufgang über Bräunrode mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Letztes Update am 5. Oktober 2013 von Birk Karsten EckeAuf der Rückfahrt vom Forsthaus Schiefergraben hatte mein Vater die Idee, an der Kuppenburg noch ein paar Fotos von Bräunrode zu machen. Wir beide verbinden mit diesem Dorf im Unterharz schöne Erinnerungen an unsere Kindheit. In Bräunrode haben meine Urgroßeltern gewohnt – und hier bin ich vor vor mehr als dreißig Jahren zur Schule gegangen. Als wir um etwa sieben Uhr ankamen, ging über der Kirche gerade die Sonne auf – genau die richtige Zeit für ein paar Fotos.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Sonnenuntergang auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenuntergang auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2.

Letztes Update am 5. Oktober 2013 von Birk Karsten EckeHeute Abend hatte ich das Glück, auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode im Unterharz einen wunderbaren Sonnenuntergang zu fotografieren. Die Sonne ging an diesem Standort genau zwischen der Viktorshöhe bei Friedrichsbrunn und dem Brocken im Harz unter.

Den gesamten Artikel ansehen…

Back in the Days: Unsere Jagd in den 1970’er Jahren

Bild: Bock und Ricke sonnen sich am Waldrand - ein Foto im Stil der 1970'er Jahre.

Letztes Update am 2. April 2013 von Pressetext DDR: „Auch dieses Jahr konnten unsere fleißigen Jagdhelfer wieder zahlreiches Wild bestätigen und so eine hervorragende Versorgung mit hochwertigen Fotos für die werktätige Bevölkerung sicherstellen. Der Plan an Fotos wurde um 117 Prozent übererfüllt, so dass die Werktätigen der Filmproduktion unserer Republik zu besonderen Leistungen angespornt wurden. Die Rohstoffversorgung konnte durch die tatkräftige Unterstützung unseres Bruderlandes Absurdistan sichergestellt werden.“

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Rehe in der Abendsonne bei Bräunrode – NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Bild Rehwild in der Abendsonne am Ostermontag 2013 - Bock und Ricke. NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR.

Letztes Update am 9. September 2013 von Auf dem Weg zum leider erfolglosen Abendansitz auf die Schwarzkittel hatten wir zum Glück doch noch Anblick: Auf der lichtdurchfluteten Wiese sonnten sich Bock und Ricke in den letzten Sonnenstrahlen. Nach ein paar Fotos liefen sie hochflüchtig davon, und der eigentliche Jagdabend begann.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Rehe im Wald bei Bräunrode am Abend mit NIKON D700 und SIGMA 150-500mm F5.0-6.3 DG OS HSM

Bild: Reh im Wald bei Bräunrode. NIKON D700 mit SIGMA 150-500mm F5.0-6.3 DG OS HSM.

Letztes Update am 9. September 2013 von Heute Abend war ich auf Ansitz im Revier meines Vaters. Bei Anbruch der Dunkelheit zeigte sich dann endlich noch Rehwild. Die Bilder habe ich mit einer NIKON D700 und dem Objektiv SIGMA 150-500mm F5.0-6.3 DG OS HSM aus der freien Hand aufgenommen. Die adäquate Filmempfindlichkeit musste ich wegen der Dunkelheit auf ISO25600 einstellen. Da die Fotos wegen der hohen ISO Empfindlichkeit stark körnig waren, habe ich mich entschieden, sie mit DxO Film Pack Expert im Look der alten Lomography Redscale™ Filme zu entwickeln.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Am späten Abend auf dem Windmühlskopf bei Bräunrode mit NIKON D300s und SIGMA 10-20mm F4.0-5.6 EX DC / HSM

Bild: Blick vom Windmühlskopf bei Bräunrode auf die Windräder der Mansfelder Hochfläche. NIKON D300s mit SIGMA 10-20mm F4.0-5.6 EX DC / HSM.

Letztes Update am 9. September 2013 von Heute Abend habe ich bei Dunkelheit noch drei Fotos von den Windrädern auf der Mansfelder Hochfläche gemacht. Für die Fotos war ich auf dem Windmühlskopf bei Bräunrode. Der nur 323 Meter über NN hohe Windmühlskopf ist die Stelle im Landkreis Mansfeld-Südharz, von der man aus den besten Blick auf das östliche Harzvorland hat.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Reh am Windmühlskopf zwischen Bräunrode und Greifenhagen mit NIKON D90 und AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Bild: Reh am Windmühlskopf zwischen Bräunrode und Greifenhagen.

Letztes Update am 9. September 2013 von Das Fotografieren von Wildtieren kann zuweilen etwas mühselig und zeitaufwändig sein, wie das folgende Beispiel zeigt. Manchmal braucht man mehrere Ansitze, bevor überhaupt ein Fotomotiv vor die Kamera kommt. Dann passiert es gar nicht so selten, dass man vollkommen spontan ein interessantes Motiv vor der Kamera hat – und genau so war es an diesem Herbstabend.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ortslage Bräunrode zur Blauen Stunde mit NIKON D300S und AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Letztes Update am 9. September 2013 von Bräunrode ist ein kleiner Ort im Landkreis Mansfeld-Südharz. Hier bin ich die ersten drei Jahre zur Schule gegangen und habe mit meinen Freunden im Dorf und im Wald gespielt. Heute konnte ich während der Blauen Stunde – kurz bevor die Sonne endgültig hinter den dicken grauen Wolken verschwand – ein Foto von Bräunrode mit der imposanten Kirche machen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Weitere Herbstbilder vom Wald bei Bräunrode im Unterharz

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Heute vormittag war mal kurz eine Ansitzleiter im Revier meines Vaters umzustellen angesagt. Es war nebelig und Nass, so dass ich meine NIKON D300S zu Hause ließ. Trotz des schlechten Wetters bildete der Wald eine tolle Fotokulisse, denn die Blätter der Laubbäume hatten sich gegenüber Montag noch mehr verfärbt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Spätherbst im Unterharz bei Bräunrode im Unterharz

Letztes Update am 9. September 2013 von Der Herbst ist für Naturliebhaber zweifellos eine der schönsten Jahreszeiten. Die Blätter der Laubbäume färben sich bunt, bevor sie im Harz manchmal innerhalb einer frostigen Nacht herunterfallen. Es ist die Zeit, in der sich die Natur auf die karge Jahreszeit des Winters vorbereitet. Die folgenden Bilder habe ich am 30.10.2011 – es war der wolkenverhangene und regnerische Reformationstag – in einer Schonung in der Nähe des Dorfes Bräunrode im Unterharz gemacht.

Den gesamten Artikel ansehen…