Video: Ricke mit Kitz am frühen Morgen im Frühsommer 2019 irgendwo in einem Wald im Unterharz in Deutschland in einem Full HD Video

Rehe sind in Deutschland eine Wildart, die fest in der Kulturlandschaft verwurzelt sind. Rehwild ist von Natur aus ziemlich neugierig – vielleicht auch, weil sie nicht besonders gut sehen können und praktisch farbenblind sind. Die Kitze weisen eine Besonderheit auf: Etwa drei bis vier Wochen bleiben Rehkitze liegend in der Deckung zurück, während die Ricke auf Nahrungssuche ist und nur zum Säugen des Kitzes zurückkehrt. Das Abliegen ist eine Instinkthandlung der Kitze. Bereits wenige Tage alte Rehkitze sind eigentlich körperlich in der Lage, der Ricke über längere Strecken zu folgen. Aber erst ab einem Alter von etwa vier Wochen beginnen Rehkitze ihre Mutter zu begleiten.

Den gesamten Artikel ansehen…

Video: Ricke in Sassnitz im Frühjahr 2007 am Schloss Dwasieden und dem Soldatenfriedhof

Foto: Ricke in Sassnitz im Frühjahr 2007 am Schloss Dwasieden und dem Soldatenfriedhof

Rehe sind in Deutschland eine Wildart, die fest in der Kulturlandschaft verwurzelt sind. Rehwild ist von Natur aus ziemlich neugierig – vielleicht auch, weil sie nicht besonders gut sehen können und praktisch farbenblind sind. Rehe sind echte Feinschmecker: Sie sind Konzentratselektierer und mögen am liebsten Kräuter, Gräser, Blätter, frische Triebe, Knospen und Feldfrüchte. Das ganze sollte möglichst noch nicht holzig sein. Auch ein Rapsfeld ist aus ihrer Sicht keine schlechte Nahrungsquelle. Das folgende Video entstand irgendwann im zeitigen Frühjahr 2007.

Den gesamten Artikel ansehen…

Video: Ricke am frühen Morgen im Frühjahr 2019 irgendwo in einem Wald im Unterharz in Deutschland in einem Full HD Video

Bild: Ricke in den Wäldern des Unterharzes Anfang Juni 2019.

Rehe sind in Deutschland eine Wildart, die fest in der Kulturlandschaft verwurzelt sind. Rehwild ist von Natur aus ziemlich neugierig – vielleicht auch, weil sie nicht besonders gut sehen können und praktisch farbenblind sind. Rehe sind echte Feinschmecker: Sie sind Konzentratselektierer und mögen am liebsten Kräuter, Gräser, Blätter, frische Triebe, Knospen und Feldfrüchte. Das ganze sollte möglichst noch nicht holzig sein. Auch ein Rapsfeld ist aus ihrer Sicht keine schlechte Nahrungsquelle. Das folgende Video entstand am 1. Juni 2019, als die Natur nach einem milden Winter ihre Speisekammer schon längst mit all ihrer Vielfalt eröffnet hatte.

Den gesamten Artikel ansehen…

Reisen und Tourismus: airBaltic auch mal außerhalb der Strecken von und nach Rīga – Die lettische Fluggesellschaft fliegt im Sommer 2019 auf ausgewählten Strecken ab München im Wet-Lease für die Lufthansa

Das Streckennetz der Lufthansa braucht offenbar dringend eine Entlastung. Seit dem Frühjahr 2019 hat die deutsche Fluggesellschaft sechs Flugzeuge anderer Fluggesellschaften im Wet-Lease ab Frankfurt am Main und München im Einsatz, davon zwei von airBaltic. Das bedeutet, dass die Lufthansa konzernfremde Maschinen samt Cockpitbesatzung, Kabinenpersonal, Wartung und Versicherung anmietet. Die lettische airBaltic setzt auf seinen Routen den nagelneuen Airbus A220 (ehemals Bombardier C-Series) mit effizienten und leisen Geared Turbofan Triebwerken Pratt & Whitney PurePower PW1500G mit Untersetzungsgetriebe zwischen Niederdruckturbine und Fan ein. Die A220 ist ein gut gemachtes und modernes Flugzeug, was auch dadurch deutlich wird, dass sich Airbus im Jahre 2018 an diesem Projekt beteiligt hat.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ein Streifzug durch die Altstadt von Aschersleben mit der OLYMPUS PEN-F

Bild: Aschersleben -Am Grauen Hof. OLYMPUS PEN-F und LEICA DG SUMMILUX 1.7 / 15mm. ISO 200 ¦ f/5.6 ¦ 15 mm ¦ 1/40 s ¦ kein Blitz.

Aschersleben ist eine Stadt an der Nordabdachung des Unterharzes. Die Stadt hat mit allen eingemeindeten Dörfern knapp 28.000 Einwohner. Im Mittelalter war sie sogar mal Hansestadt. 2010 hat die Stadt Aschersleben die Landesgartenschau Sachsen-Anhalt ausgerichtet. Lassen Sie sich zu einem Streifzug durch die Altstadt mit der OLYMPUS PEN-F und dem LEICA H-X015E-K DG SUMMILUX 1.7 / 15mm einladen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Sonnenaufgang zwischen Harz und Halden – Ein Frühlingsmorgen im Mansfelder Land bei Greifenhagen

Bild: Sonnenaufgang zwischen Harz und Halden. Im Mansfelder Land bei Greifenhagen. OLYMPUS PEN-F und LEICA DG SUMMILUX 1.7 / 15mm. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 15 mm ¦ 1/80 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Es ist Ostersonntag und das Wetter ist schon seit Tagen ein Traum. Das ist die richtige Zeit für einen Osterspaziergang am frühen Morgen. Passend zum schönen Wetter gab es einen tollen Sonnenaufgang. Das tief in die Landschaft eingeschnittene Tal der Wipper liegt noch im Dunst. Rechts im Bild ist die Kegelhalde des ehemaligen Ernst-Thälmann-Schachtes im Landkreis Mansfeld-Südharz zu sehen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Ein erster Eindruck vom Newcomer Weitwinkelobjektiv irix 11 mm f/4.0 Blackstone an der NIKON D810 in Aschersleben

Bild: Unterwegs im LaGa Park in Aschersleben mit der NIKON D810 und dem Weitwinkelobjektiv irix 11 mm f/4.0. Die leichten Weitwinkelverzeichnungen wurden mit DxO Optics Pro 11 korrigiert. NIKON D810 mit irix 11 mm f/4.0. ISO 200 ¦ f/7.1 ¦ 11 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Trotz der auf breiter Front immer besser werdenden Kameras von Mobiltelefonen und der immer und überall verfügbaren Vernetzung gibt es auch bei den klassischen Spiegelreflexkameras für ambitionierte Hobbyfotografen und Profis lobenswerte Weiterentwicklungen. Ein Newcomer auf dem Markt klassischer Objektive ohne Bildstabilisator und ohne Autofokus ist irix – The Swiss AG. Zurzeit hat der Hersteller zwei extreme Weitwinkelobjektive für digitale Spiegelreflexkameras im Kleinbildformat mit einem Bildsensor von 24 x 36 mm im Angebot: Das irix 11 mm f/4.0 und das irix 15 mm f/2.8. Beide sind in zwei Varianten, nämlich als Firefly mit nicht abgedichtetem Kunststoffgehäuse und einmal als Blackstone mit Abdichtung gegen Staub und Spritzwasser verfügbar. irix setzt dort an, wo die Brennweiten anderer Hersteller von Weitwinkelobjektiven nach unten enden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Aschersleben Altstadt mit NIKON D810 und ZEISS Distagon T* 1,4/35

Bild: An der Stephanus Kirche. NIKON D810 mit ZEISS Distagon T* 1,4/35. ISO 200 ¦ f/7.1 ¦ 35 mm ¦ 1/125 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Stadt Aschersleben im Salzlandkreis hat eine schöne Altstadt mit einigen romantischen Ecken. Den Donnerstag vor den Osterfeiertagen nutzte ich trotz schlechten Wetters für ein paar Schnappschüsse mit der NIKON D810 und dem Objektiv ZEISS Distagon T* 1,4/35. Die Fotos habe ich – wie immer – im manuellen Modus und im RAW Format aufgenommen. Entwickelt habe ich die Fotos mit DxO Optics Pro 11 Elite Edition.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Sonnenuntergang an einem Abend im Spätherbst in Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz

Bild: Ein Sonnenuntergang im Spätherbst in Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 3200 ¦ f/7.1 ¦ 12 mm ¦ 1/40 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Nachdem die letzten Tage im Harzvorland durch trübes und nebeliges Wetter geprägt waren, konnte ich heute am frühen Abend am Bahnhof von Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz noch einen wirklich schönen Sonnenuntergang fotografieren. Der Himmel war nach glutrot gefärbt und die Industrielandschaft mit den abgestellten Trucks bildet einen schönen Kontrast zum romantischen Licht der bereits untergegangenen Sonne.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Dranske Last Minute. Sonnenuntergang an der Ostsee über der Insel Hiddensee mit OLYMPUS OM-D E-M5 und Lumix G Vario F4.0/7-14mm

Bild: Sonnenuntergang an der Ostsee über der Insel Hiddensee in der Nähe von Dranske auf der Insel Rügen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit LUMIX G VARIO 7-14mm / F4,0 ISO 200 ¦ f/9 ¦ 7 mm ¦ 1/30 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Also, dieses Foto von einem traumhaften Sonnenuntergang über der Insel Hiddensee an der Ostsee in der Nähe des Ortes Dranske auf der Insel Rügen ist wirklich in der letzten Sekunde entstanden. Eigentlich sind die knapp 40 Kilometer von Sassnitz nach Dranske in knapp einer halben Stunde heruntergefahren, aber da kann selbst bei sorgfältiger Zeitplanung so einiges dazwischen kommen – und zwar in genau der Reihenfolge: Noch ein frisch gebratener Hering am Fischstand (Kommentar: „Wir haben ja noch ein bisschen Zeit!“), eine unaufschiebbare Verrichtung (Kommentar: „Das passt schon noch!“), ein übervorsichtiger Zeitgenosse auf der Straße (Kommentar: „BeeeB!!!“).

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Panorama von Bräunrode im Unterharz mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

Bild: Einzelbild aus dem Panoramafoto von Bräunrode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/29 ¦ 70 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz ¦ 16 Einzelbilder. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Das kleine Dorf Bräunrode liegt im Landkreis Mansfeld-Südharz. Das Hügelland des Unterharzes verleiht dem Ort eine reizvolle Lage inmitten von Feldern und dem ausgedehnten Waldgebiet von Kuppenburg und Brandholz. Eine Landmarke ist die im neugotischen Stil errichtete Backsteinkirche, deren Turmspitze den Ort überragt. Einen schönen Panoramablick auf Dorf und Kirche hat man vom westlichen Ortsrand.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Vormittagsstimmung auf der Einewiese im Unterharz mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

Bild: Am Vormittag des Ostersonntag 2015 auf der Einewiese beim Forsthaus Volkmannrode. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 40 mm ¦ 1/6.400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Heute Vormittag war eine kleine Ostertour ins Jagdrevier im Einetal angesagt. Der Morgen war kalt und es gab Bodenfrost. Dennoch war die Lichtstimmung auf der tiefliegenden Einewiese beim sehr schön. Das folgende Foto ist improvisiert, weil das Telezoom M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO mit einem Brennweitenbereich von 40 – 150 mm nun wirklich kein Klassiker für die Landschaftsfotografie ist.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Alexisbad im Unterharz – Unterwegs am Selkefall mit OLYMPUS OM-D E-M1 und LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4

Bild: Der Selkefall bei Alexisbad im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4. ISO 100 ¦ f/7,1 ¦ 25 mm ¦ 1 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Ein immer wieder faszinierendes Fotomotiv im Harz ist der Selkefall bei Alexisbad im Unterharz. Dieser kleine Wasserfall ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern ein Produkt der industriellen Aktivitäten der Fürsten von Anhalt-Bernburg-Harzgerode, die im Unterharz im nahen Mägdesprung im 18. und 19. Jahrhundert diverse Manufakturen betrieben. Der Selkefall wurde erst in den Jahren 1828 bis 1830 von Menschenhand erschaffen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Mächtig unter Dampf – Zug der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Dampfzug der Harzer Schmalspurbahn auf dem Weg zum Brockenbahnhof. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Nach den Weihnachtsfeiertagen war heute eine schöne Wanderung von Schierke über das Eckerloch zum Brocken und natürlich auch zurück angesagt. Bei nebligen Wetter bot sich auf der Rücktour die Gelegenheit, kurz vor dem Brockenbahnhof einen der Dampfzüge der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken zu fotografieren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Weite Felder und das Schloss Ranzow mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Weite Felder im Spätsommer und das Schloss Ranzow auf der Insel Rügen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/1600 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Insel Rügen bietet eine Vielfalt landschaftlicher Impressionen, die man sonst nur selten findet. Jasmund ist der Inselteil, der durch Hügel, dichte Wälder und weite Felder geprägt ist – meiner Meinung nach neben dem flachen Wittow der schönste Teil von Rügen. Das Schloss im kleinen Dorf Ranzow ist eine der Landmarken zwischen Hagen und Lohme.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Der Hafen von Lohme und das Cafe Niedlich mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Der Hafen von Lohme auf der Insel Rügen mit dem Cafe Niedlich. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/2500 s ¦ kein Blitz ¦ 8 Einzelbilder. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der kleine Ort Lohme auf der Insel Rügen hat einen gewissen Charme. Lohme liegt hoch über einem Steilufer an der Nordseite der Insel und zum kleinen und ein wenig verschlafenen Hafen muss man etliche Stufen einer steilen Treppe hinunter gehen. Auf halber Höhe befindet sich das Cafe Niedlich, wo man sich stärken kann.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Unterwegs am Schwanenstein in Lohme mit OLYMPUS OM-D EM-5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Der Schwanenstein ist ein großer Findling in der Ostsee bei Lohme auf der Insel Rügen. Hier sind im Februar 1956 drei Jungen erfroren. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 35 mm ¦ 1/3200 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Menschliche Tragödien hat es immer gegeben – und es wird die immer geben. Daran kann auch unsere durchorganisierte Welt nichts ändern. Eine solche Tragödie hat sich am 13. Februar 1956 am Schwanenstein bei Lohme auf der Insel Rügen zugetragen. Die Opfer dieser Tragödie waren drei Kinder aus dem Kinderheim in Lohme.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Dunkle Wälder und geheimnisvolle Seen mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Romantische morgendliche Lichtstimmung am Mummelsee bei Hagen auf der Insel Rügen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/30 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Insel Rügen hat eine erstaunliche Vielfalt an landschaftlichen Schönheiten zu bieten – und das auch abseits der bekannten Touristenpfade. Auf einem Spaziergang im Spätsommer von Hagen nach Lohme haben wir am Morgen diesen kleinen einsamen See – den Mummelsee – in einer wundervollen Lichtstimmung vorgefunden. Zeit für ein Foto!

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Vormittags unterwegs in Karls Erlebnishof in Zirkow mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: In Karls Erlebnishof in Zirkow auf der Insel Rügen gibt es unter anderem eine riesige Sammlung alter Kaffeekannen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 1250 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/20 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Wenn das Wetter auf der Insel Rügen mal nicht so einladend zum Baden ist, kann man auch mal einen Tag in Karls Erlebnishof in Zirkow verbringen. Hier kann die ganze Familie Spaß haben. Der Eintritt ist frei und das kulinarische Angebot in „Friedas Hof-Küche“ oder dem „Dorfkrug“ ist reichhaltig und ausgesprochen preiswert.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Fernweh – Lange und viel unterwegs auf der ROPAX Fähre SASSNITZ auf der Ostsee mit OLYMPUS O-MD E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Relaxen auf der ROPAX Fähre SASSNITZ auf der Route Trelleborg - Sassnitz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 18 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Überall wo Menschen oft und lange unterwegs sind, kann man eine eigenartige Atmosphäre spüren, die einen sofort in den Bann zeiht. So auch auf der ROPAX Fähre SASSNITZ, die nach Sommerfahrplan noch bis Ende September 2014 jeweils zweimal täglich mit ihrem Schwesterschiff TRELLEBORG zwischen den Häfen Sassnitz-Mukran auf der Insel Rügen und Trelleborg im Süden Schwedens pendelt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Inselromantik an der Dorfkirche von Schaprode mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Schaprode ist eines der schönsten Dörfer auf der Insel Rügen. Unterwegs an der Dorfkirche - Lange Straße - in der Ortsmitte. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 35 mm ¦ 1/800 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Das Dorf Schaprode ist einer der schönsten Orte auf der Insel Rügen. Der Ort ist mit Ausnahme des Hafens, wenn die Fähren und nach Hiddensee aus- oder einlaufen, wunderbar verschlafen und romantisch – weit entfernt vom Massentourismus der klassischen Seebäder Rügens. Im Ortskern kann man noch heute viele reetgedeckte Häuser entdecken.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Die Dorfkirche von Schaprode mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Die Kirche von Schaprode auf der Insel Rügen. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Dorfkirche St. Johannes von Schaprode ist die drittälteste Kirche der Insel Rügen. Die Kirche ist eingebettet in den romantischen Ortskern der Gemeinde – umgeben von alten Häusern. Eine Besonderheit ist die Patronatsloge der alten Adelsgeschlechter der Insel Rügen. Fotografieren ohne Blitzlicht ist gegen eine kleine Spende in der Kirche erlaubt, aber nur zu privaten Zwecken.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Surfer und Kite Surfer im Wieker Bodden bei Wiek mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Surfer im Wieker Bodden bei Wiek auf der Insel Rügen. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 300 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

In Wiek auf der Insel Rügen sind im Sommer jede Menge Surfer und Kite Surfer zu finden. Der Wieker Bodden und der häufig starke Wind in Wittow bieten ideale Voraussetzungen für diese Aktivitäten. Die Fotos sind am heutigen Nachmittag mit einer NIKON D700 und dem Zoomobjektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR entstanden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Unterwegs an der Schwedenkirche oder Holzkapelle bei Ralswiek mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Die Schwedenkirche oder Holzkapelle von Ralswiek auf der Insel Rügen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 400 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/60 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Schwedenkirche oder Holzkapelle von Ralswiek ist ein architektonisches Kleinod auf der Insel Rügen. Obwohl Rügen von 1648 bis 1814 – mit kurzen Unterbrechungen – zu Schweden gehörte, sind typisch schwedische Bauten hier sonst nicht zu finden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Fischerboot am Strand von Dranske am Abend mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Dieser Fischer bereitet sich am Abend auf den Fang des nächsten Morgen vor. Auf dem Bug bei Dranske im Nordwesten der Insel Rügen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7.1 ¦ 12 mm ¦ 1/4000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Dieser Fischer hat am frühen Abend seinen Kutter für das Fischen am frühen Morgen am Strand des Bug in der Nähe des Ortes Dranske im Nordwesten der Insel Rügen positioniert und bereitet sich auf seinen kurzen Feierabend vor. Das Foto habe ich mit einer OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 gemacht und im Stil der schwarzweißen AGFA APX™ 25 Filme entwickelt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Der Rasende Roland am Jagdschloss Granitz als HDR mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Die Kleinbahn Rasender Roland am Haltepunkt Jagdschloss Granitz bei Binz auf der Insel Rügen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/100 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Schmalspurbahn Rasender Roland ist eine der technischen Attraktionen der Insel Rügen. Heute verkehrt der historische Dampfzug im Linienbetrieb auf einer Strecke von etwa 24 Kilometer zwischen Lauterbach bei Putbus und Göhren und bedient dabei 11 Haltepunkte. Das folgende Foto habe ich am Haltepunkt Jagdschloss Granitz bei Binz aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Wellen am Strand von Dranske am Abend mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Abends am Strand bei Dranske auf der Insel Rügen. Im Hintergrund des Fotos ist der Dornbusch mit dem Leuchtturm auf der Insel Hiddensee zu sehen. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 35 mm ¦ 1/1600 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Heute war am Strand von Dranske im Nordwesten der Insel Rügen ein ganz ordentlicher Wellengang. Eines meiner liebsten Fotomotive auf Rügen sind die in X-Form angebrachten Wellenbrecher auf der schmalen Landzunge Bug. Hier ist es Abends wunderbar einsam und ruhig.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Abends unterwegs im Hafen von Wiek am Wieker Bodden mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Beflaggt - Im Hafen von Wiek auf der Insel Rügen. Im Hintergrund des Fotos ist der Dornbusch von Hiddensee mit dem Leuchtturm zu sehen. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 50 mm ¦ 1/6400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Während der Hafen von Wiek auf der Insel Rügen bis zur Wiedervereinigung der beiden Deutschen Staaten durch die Verladung von Kreide aus den nahe gelegenen Brüchen geprägt war, dominieren ihn heute private Yachten. Wiek hat sich seit der Wende so richtig herausgeputzt und ist ein wirklich schickes Dorf geworden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: AlpspiX 2080 – Wolken an der Alpspitze in Oberbayern mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Die imposanten Aussichtsplattformen AlspiX unterhalb der Alpspitze - für schwindelfreie Genießer. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 50 mm ¦ 1/640 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Eine der herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Alpen ist die Aussichtsplattform AlpspiX  unterhalb des Gipfels der Alpspitze. Hier – etwa 90 Autokilometer südlich der bayerischen Metropole München – wurde im Sommer 2010 eine doppelstöckige Aussichtsplattform in einer kühnen freitragenden Stahlkonstruktion eröffnet. Der Blick auf die Zugspitze und das etwa 1000 Meter tiefer gelegene Höllental ist wirklich atemberaubend – für schwindelfreie!

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs an der Wieskirche bei Steingaden in Oberbayern mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Oberbayern wie im Bilderbuch - unterwegs an der Wieskirche bei Steingaden. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/1000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Eine der schönsten Kirchen in Oberbayern ist zweifellos die Wieskirche im Ortsteil Wies von Steingaden etwa 90 Kilometer südwestlich vom München im Pfaffenwinkel. Wer sich auf der Abzweigung der Straße von Steingaden nach Wildsteig der „Wies“ – wie sie hier umgangssprachlich genannt wird – nähert, wird bemerken, dass die Dachkonstruktion der Wieskirche dem südlich davon liegenden Ammergebirge nachempfunden ist. In ihrem Inneren zeigt die „Wies“ die atemberaubende Pracht der Kirchenbaukunst des Barock. 1983 wurde die Wieskirche zum UNESCO-WELTKULTUREBE erklärt. Wer die Kirche in all ihrer Schönheit genießen möchte, sollte sie frühmorgens besuchen, denn tagsüber ist sie von Besuchern überlaufen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Die Maximiliansinsel auf dem Eibsee bei Grainau in den Bayerischen Alpen mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Die Maximiliansinsel auf dem Eibsee bei Grainau. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/800 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der etwa 100 Kilometer südwestlich von München und unmittelbar unter der Zugspitze gelegene Eibsee ist einer der schönsten Seen in den Bayerischen Alpen. Der Eibsee ist seit 1803 in Privatbesitz. Dennoch ist sein Ufer an vielen Stellen frei zugänglich. In der kleinen Holzhütte auf der Maximiliansinsel kann man auch offiziell heiraten, man muss nur mit einem Ruderboot übersetzen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Farmland – Unterwegs bei Walbeck mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Unendliche Weite - Rapsfeld mit Getreidespeichern zwischen Walbeck und Willerode im Landkreis Mansfeld-Südharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 20 mm ¦ 1/320 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Zur Zeit blüht auf den weiten Feldern im Unterharz überall der Raps. Die gelben Blüten geben einen schönen Kontrast zum leicht bewölkten Himmel, so wie auf dem folgenden Foto. Das Foto haben mein Bruder und ich heute gegen 09:00 Uhr auf der ehemaligen KAP-Straße zwischen Walbeck und Willerode aufgenommen. Gut, wenn man immer einen Fotoapparat dabei hat!

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Unterwegs im Unterharz – Ein Panoramafoto von Greifenhagen mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Panoramafoto von Greifenhagen im Unterharz. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 70 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Heute war im Unterharz bestes Fotowetter. Zur Zeit blühen hier überall die zahllosen Rapsfelder – auf großen und kleinen Feldern und Luft duftet nach den Pollen dieser Nutzpflanze. Was für ein Kontrast zu den sattgrünen Wäldern, Wiesen und Getreidefeldern. Deshalb bin ich am späten Nachmittag noch einmal losgezogen, um ein Panoramafoto von Greifenhagen im Landkreis Mansfeld-Südharz zu machen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Blühende Rapsfelder im Unterharz bei Greifenhagen im Landkreis Mansfeld-Südharz mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Blühender Raps bei Greifenhagen im Unterharz. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 18 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Ich gehe gerne am frühen Morgen zum Fotografieren. Heute früh war es nahezu wolkenlos und die in sattem Gelb blühenden Rapsfelder, auf denen noch der Tau lag, würden ein gutes Motiv abgeben. Hier im Unterharz gibt es überall riesige Rapsfelder, so wie bei Greifenhagen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Morgenstimmung kurz vor Sonnenaufgang in Greifenhagen im Unterharz mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Morgenstimmung kurz vor Sonnenaufgang in Greifenhagen im Unterharz. NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 5000 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Heute Früh war es überall im Unterharz ordentlich nebelig. So auch in Greifenhagen im Landkreis Mansfeld-Südharz. Das folgende Foto habe ich kurz vor Sonnenaufgang gegen 06:30 Uhr (Sommerzeit) von der Apfelstraße aus aufgenommen. Rechts im Bild ist die alte und seit fast einem Vierteljahrhundert verlassene Mühle von Greifenhagen zu sehen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Morgenstimmung mit Frühjahrsnebel an der alten Linde am Zechenkopf bei Abberode im Unterharz – NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Morgenstimmung an der alten Linde am Zechenkopf bei Abberode im Unterharz. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 2000 ¦ f/5,6 ¦ 24 mm ¦ 1/100 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Auf dem Zechenkopf bei Abberode im Unterharz steht auf einem Hügel eine uralte und knorrige Linde. Heute Früh war hier dichter Nebel, so dass dieser Baum ein interessantes Fotomotiv darstellte. Der Nebel hebt die Einsamkeit dieses Ortes noch mehr hervor, zumal am frühen Samstagmorgen kein einziges Auto die nahegelegene Straße befährt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Mächtig unter Dampf – Dampflok an der MaLoWa in Klostermansfeld mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Mächtig unter Dampf - Dampflok an der MaLoWa in Klostermansfeld. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/640 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die MaLoWa in Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz kümmert sich als Fachbetrieb um die Restaurierung historischer Bahnen. Heute Nachmittag konnte ich in Klostermansfeld eine unter Dampf stehende Dampflok fotografieren. Diese Dampflok wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges als Reparationsleistung in Babelsberg für die Sowjetunion gebaut. Dampfloks diesen Typs fuhren im VEB Mansfeld Kombinat Wilhelm Pieck bis zur Abwicklung dieses Unternehmens durch die Treuhand bis Mitte 1990. Den Grund dafür hat mir der Lokführer genannt: Dieselloks der DDR für Werkbahnen waren zu leistungsschwach und zu unzuverlässig. Man konnte sie nur zu Rangierzwecken verwenden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Denkmal Hunt, Stolln und Grubenpferd im Neubaugebiet an der Magdeburger Straße in Eisleben – NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Das Denkmal Hunt, Stolln und Grubenpferd im Neubaugebiet n der Magdeburger Straße in der Lutherstadt Eisleben. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 24 mm ¦ 1/800 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Lutherstadt Eisleben war früher eine bedeutende Bergbau- und Industriestadt. In der Plattenbausiedlung an der Magdeburger Straße erinnert das Denkmal Hunt, Stolln und Grubenpferd an diese Epoche. Das Denkmalensemble wurde im Jahre 1998 von den Bildhauern Ute Appelt-Lillack und Siegfried Appelt aus Wittenberg geschaffen. Es symbolisiert die drei Säulen des vergangenen Mansfelder Kupferbergbaues: Den Hunt, den Stollen (oder: Stolln) und das Grubenpferd. Das miserabel gemachte Graffiti gehört nicht zum Denkmal.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Sonnenuntergang über dem Pfaffenholz bei Greifenhagen im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Sonnenuntergang über dem Pfaffenholz bei Greifenhagen im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 18 mm ¦ 1/50 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Das Wetter hat heute tagsüber im Unterharz stetig zwischen Sonnenschein und dichter Wolkendecke geschwankt. Der Sonnenuntergang war aber immerhin recht spektakulär. Das folgende Foto habe ich am westlichen Ortsrand von Greifenhagen aufgenommen. Um diese Jahreszeit geht die Sonne von dort aus gesehen direkt über dem Pfaffenholz unter.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Blühende Wildkirsche oder Zwisselbeere bei Alterode im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Blühende Wildkirsche oder Zwisselbeere bei Alterode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 40 mm ¦ 1/1600 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der heutige Frühlingsmorgen versprach trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt brauchbare Lichtverhältnisse zum Fotografieren. In einem Tal bei Alterode im Unterharz fand ich eine Ansammlung blühender Wildkirschen, die in dieser Gegend auch Zwisselbeeren genannt werden. Die Früchte der Wildkirsche sind kleiner als die der Kulturkirsche, dafür aber auch viel aromatischer.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Kirschblüte am REWE Markt Kirschweg in Hettstedt – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Blühende Kirschbäume am REWE Markt Kirschweg in Hettstedt. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 40 mm ¦ 1/2000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Kirschbäume am REWE Markt Kirschweg am Nordrand der alten Bergbau- und Industriestadt Hettstedt gehören zu den am frühesten blühenden Bäumen der Stadt. Im zeitigen Frühjahr komme ich immer wieder gern hierher, um die weissen und purpurfarbenen Blüten zu fotografieren. Aus der Nähe betrachtet bieten die zahlreichen Blüten der wenigen Kirschbäume in diesem Gewerbegebiet zwischen Supermarkt und Tankstelle ein schönes Fotomotiv.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Morgenstimmung mit Mansfelder Pyramide bei Greifenhagen im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Morgenstimmung mit Mansfelder Pyramide bei Greifenhagen im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 35 mm ¦ 1/125 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Das folgende Foto habe ich heute Morgen mit der OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 am Ortsausgang von Greifenhagen in Richtung Hettstedt aufgenommen. Die Sonne war schon vor etwa 1 Stunde aufgegangen, aber der wolkenreiche Himmel hat die Sonnenstrahlen fast vollständig verschluckt. Zwischen den Waldstücken sind die Halde des Fortschrittschachtes und der Morgennebel im Wippertal zu erkennen. 

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Es wird auch Frühling im Unterharz! Blühende Sträucher in Greifenhagen mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Die Japanische Quitte braucht wohl noch ein paar Tage um ihre Blütenknospen zu öffnen. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 70 mm ¦ 1/80 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Im Unterharz ist das Klima immer deutlich rauer als im Umland. Deshalb fängt der Frühling hier üblicherweise etwas später an. In den letzten Tagen haben die Knospen von Stechpalme, Wilder Johannisbeere und Japanischer Quitte mächtig zugelegt. Aber nur die Wilde Johannisbeere steht seit heute in der Blüte.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Es wird Frühling in München! Blühender Krokus am Fröbelplatz mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Einer der letzten noch blühenden Krokusse am Fröbelplatz in München. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 70 mm ¦ 1/1250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Nachdem der Winter 2013/2014 in Deutschland sehr mild war und nur wenig Schnee brachte, kündigt sich nun mit Macht ein zeitiger Frühling an. Die Tagestemperaturen in München waren in den letzten Tagen immer im zweistelligen Bereich und es gab reichlich Sonne. In den Gärten und Parks blühen die ersten Blumen und Bäume. Die zeitigen Krokusse sind sogar schon zum größten Teil verblüht. Einen letzten Krokus konnte ich heute früh bei strahlendem Sonnenschein am Fröbelplatz fotografieren.

Den gesamten Artikel ansehen…

HDR: Die Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau im Birnbaum“ oder „Maria Birnbaum“ in Sielenbach bei Aichach mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Die Wallfahrtskirche "Unserer Lieben Frau im Birnbaum" oder "Maria Birnbaum" in Sielenbach bei Aichach als HDR Foto. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 12 mm ¦ 125 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Einer der mystischsten Orte in Bayern ist die Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau im Birnbaum“ oder „Maria Birnbaum“ in Sielenbach auf halbem Wege zwischen Aichach und Dasing. Die Geschichte dieses Gotteshauses geht bis auf den im 17. Jahrhundert wütenden Dreißigjährigen Krieg zurück. Schwedische Landsknechte hatten im Jahre 1632 in Sielenbach eine Pieta geschändet und in den nahe gelegenen Teich geworfen. Die Pieta wurde von einem Hirten gefunden und in einen hohlen Birnbaum gestellt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schafstädt im Saalekreis – Schwarze Katze im Fenster einer Bauruine auf dem Marktplatz mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Schafstädt - Schwarze Katze im Fenster einer Bauruine auf dem Marktplatz. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR. ISO 800 ¦ f/5,6 ¦ 120 mm ¦ 1/40 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Katzen sind wirklich besondere Tiere. Diese gut gefütterte und gepflegte tiefschwarze Katze – ich vermute, es ist eine „Dame“ – hatte es sich in einem Fensterdurchbruch in einer der Ruinen auf dem Marktplatz von Schafstädt im Saalekreis niedergelassen. Sie hat mich die ganze  Zeit aufmerksam beim Fotografieren beobachtet. Irgendwie spürte sie wohl, dass ich ihr selbstverständlich niemals etwas antun würde, und sie hat sich aus nächster Distanz in Ruhe fotografieren lassen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Nachlese 2013 – Morgenstimmung im Wald bei Bräunrode im Unterharz mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Morgenstimmung im Wald bei Bräunrode im Unterharz. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR. ISO 640 ¦ f/7,1 ¦ 250 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Am letzten Augusttag des Jahres 2013 war ich von einem passionierten Jäger eingeladen, Dachse im Wald in der Nähe von Bräunrode im Unterharz zu fotografieren. Die Dachse haben sich aber nicht an den gemeinsam ausgedachten Plan gehalten und sind einfach nicht erschienen. Deshalb habe ich bei Sonnenaufgang das stimmungsvolle Bild von den bereits leicht herbstlich gefärbten Buchen aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Nachlese 2013 – Morgenstimmung im Unterharz bei Gorenzen mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2

Bild: Morgenstimmung auf einem abgeernteten Getreidefeld bei Gorenzen im Unterharz. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2. ISO 400 ¦ f/16 ¦ 25 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Ich liebe es, zu jeder Jahreszeit zeitig aufzustehen und die Morgenstimmung fotografisch festzuhalten. Das folgende Foto habe ich im Spätsommer am Morgen des 30. August 2013 gegen 06:45 Uhr in der Nähe des Dorfes Gorenzen im Landkreis Mansfeld-Südharz aufgenommen. Die Strohballen auf dem abgeernteten Getreidefeld vermitteln in der sanft hügeligen Landschaft des Unterharzes ein Gefühl von Weite.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Die spiegellosen Systemkameras werden erwachsen – Am frühen Morgen unterwegs mit der OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Objektiv M.Zuiko Digital ED 12-50mm 1:3.5-6.3 EZ in München

Bild: An der Kreuzung Agnes-Bernauer-Straße / Fürstenrieder Straße in München. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 6400 ¦ f/9 ¦ 13 mm ¦ 1/5 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

OLYMPUS konnte in den letzten Jahren nicht gerade auf dem Markt der Spiegelrefleflexkameras punkten. Der Einstieg von SONY bei OLYMPUS brachte aber einen gewissen Innovationsschub. Ein Kind dieser Beteiligung ist die spiegellose OLYMPUS E-M5 OM-D Kamera, die mit jeder Menge neuen Features punkten konnte. Die OLYMPUS E-M5 OM-D ist seit etwa einem Jahr auf dem Markt und kann daher mittlerweile als ausgereift gelten. Mit der OM-D E-M5 und der noch besseren aber mehr als doppelt so teuren OM-D E-M1 wird sich OLYMPUS aus meiner Sicht mittelfristig aus dem Markt der Spiegelreflexkameras verabschieden und neben Kompaktkameras nur noch spiegellose Systemkameras produzieren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Sonnenuntergang über Quenstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenuntergang über Quenstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 24 mm ¦ 1.3 s ¦ kein Blitz. KODAK Kodachrome 25. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Manchmal bietet einem der Zufall ein schönes Fotomotiv. Heute war ich gegen Sonnenuntergang nördlich von Quenstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz, um Windräder zu fotografieren. Dabei ist mir dieser wunderschöne Sonnenuntergang aufgefallen. Ich habe ihn mit einer NIKON D700 und dem Objektiv AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR wie immer im manuellen Modus fotografiert. Das Foto habe ich Anschließend mit Adobe Photoshop Lightroom 5 und DxO FilmPack 4 Expert entwickelt.

Den gesamten Artikel ansehen…