Fototour: Unterwegs auf der Lielupe zwischen Rīga und Jūrmala mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Am Ufer der Lielupe gibt es auch Sanddünen so wie hier zwischen Bolderāja und Jūrmala. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 35 mm ¦ 1/320 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der Fluss Lielupe fließt im Bereich der Stadt Jūrmala parallel zur Küste des Golf von Rīga. Die Ufer der Lielupe sind ganz anders als die des Schwesterflusses Buļļupe. Hier gibt es Sanddünen und man merkt, wo in Lettland das Geld sitzt. Auf mich wirkt Jūrmala immer wie das Starnberg Lettlands, wenngleich die Wirtschaftskrisen der vergangenen Jahre auch hier ihre Spuren hinterlassen haben.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs auf der Buļļupe zwischen Rīga und Jūrmala mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Plattenbauten aus der Zeit der sowjetischen Besatzung im Rigaer Stadtteil Daugavgrīva. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 2000 ¦ f/9 ¦ 24 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Buļļupe ist Seitenarm der Daugava, die an der Grenze der Stadtgebiete von Rīga und Jūrmala vereinigt mit der Lielupe in den Golf von Rīga fließt. Da auf der Buļļupe nur kleinere Schiffe fahren können, geht es hier sehr ruhig zu. Die benachbarten Stadtteile Bolderāja und Daugavgrīva sind auch eher überschaubar und bieten zuweilen ein idyllisches Bild.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs in Jurmala Majori mit der NIKON D700 und dem TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Unterwegs in Jūrmala. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 24 mm ¦ 1/1000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Stadt Jūrmala liegt nur wenige Kilometer nordöstlich von Rīga. Im Grunde ist Jūrmala eine Ansammlung von kleineren Orten, die sich über 40 Kilometer auf der schmalen Landzunge zwischen der Ostsee und dem Flüsschen Lielupe – der Kurländischen Aa – entlangziehen. Jūrmala ist bekannt für seinen weißen Sandstrand. Hier wird die Ambivalenz zwischen Russen und Letten besonders deutlich: Viele Russen der Mittelschicht besitzen hier Häuser oder Luxuswohnungen – zu Preisen die sich ein normaler Bürger Lettlands niemals leisten kann. Dennoch sind die Wirtschaftskrisen der vergangenen Jahre auch an Jūrmala nicht spurlos vorbeigengangen.

Den gesamten Artikel ansehen…