Fototour: Sonnenuntergang an einem Abend im Spätherbst in Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz

Bild: Ein Sonnenuntergang im Spätherbst in Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 3200 ¦ f/7.1 ¦ 12 mm ¦ 1/40 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Nachdem die letzten Tage im Harzvorland durch trübes und nebeliges Wetter geprägt waren, konnte ich heute am frühen Abend am Bahnhof von Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz noch einen wirklich schönen Sonnenuntergang fotografieren. Der Himmel war nach glutrot gefärbt und die Industrielandschaft mit den abgestellten Trucks bildet einen schönen Kontrast zum romantischen Licht der bereits untergegangenen Sonne.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Mächtig unter Dampf – Dampflok an der MaLoWa in Klostermansfeld mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Mächtig unter Dampf - Dampflok an der MaLoWa in Klostermansfeld. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/640 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die MaLoWa in Klostermansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz kümmert sich als Fachbetrieb um die Restaurierung historischer Bahnen. Heute Nachmittag konnte ich in Klostermansfeld eine unter Dampf stehende Dampflok fotografieren. Diese Dampflok wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges als Reparationsleistung in Babelsberg für die Sowjetunion gebaut. Dampfloks diesen Typs fuhren im VEB Mansfeld Kombinat Wilhelm Pieck bis zur Abwicklung dieses Unternehmens durch die Treuhand bis Mitte 1990. Den Grund dafür hat mir der Lokführer genannt: Dieselloks der DDR für Werkbahnen waren zu leistungsschwach und zu unzuverlässig. Man konnte sie nur zu Rangierzwecken verwenden.

Den gesamten Artikel ansehen…