Fotostudie: Schweden – Noch einmal ein Sonnenuntergang in Kolboda in der historischen Provinz Småland in Südschweden mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenuntergang in Kolboda in der historischen Provinz Småland in Südschweden. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 24 mm ¦ 1/160 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 7. September 2013 von Birk Karsten EckeHeute Abend bin ich noch einmal zum kleinen Hafen des Dorfes Kolboda in Schweden gegangen. Ich hatte – wie so oft während meiner Aufenthalte in Nordeuropa – die Gelegenheit, einen traumhaften Sonnenuntergang zu erleben und zu fotografieren. Die oft dichten Schilfgürtel an der Schärenküste von Småland sind Brutstätte von abertausenden Mücken, die auch auf dem Foto zu sehen sind. Am rechten Bildrand ist die schwedische Flagge zu sehen, die sehr häufig auf Bauernhöfen aufgezogen ist.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Schweden – Die Katze von Kolboda in der historischen Provinz Småland mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Die Katze von Kolboda in der historischen Provinz Småland in Schweden. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 120 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz.

Letztes Update am 21. September 2013 von Birk Karsten EckeDie Menschen in Schweden scheinen ihre Katzen zu lieben. Auf den Feldern in Småland sieht man immer wieder einige Katzen auf der Jagd nach Mäusen oder Vögeln herumstreunen. Diese Katzen sind wachsam aber keinesfalls scheu – ein Zeichen dafür, dass sie gut behandelt werden. Diese Katze habe ich heute am frühen Morgen in Kolboda südlich von Kalmar fotografiert.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Schweden – Panzerpferd in Kolbodabaden in der historischen Provinz Småland in Südschweden mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Letztes Update am 11. Januar 2014 von Birk Karsten EckeDie Schweden waren einst ein angriffslustiges Volk – und in Nord- und Mitteleuropa eine Großmacht. Das Pferd, das ich heute Morgen in Kolbodabaden in Småland fotografieren konnte, lässt die Erinnerungen an den Schneid der schwedischen Landsknechte des 17. Jahrhunderts wieder aufleben. Es ist komplett gepanzert!

Den gesamten Artikel ansehen…