Fototour: Riga – Eine geheimnisvolle Ritterburg im Stadtteil Sarkandaugava mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Ruine einer geheimnisvollen Burg im Stadtteil Sarkandaugava in Rīga. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 250 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/160 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der Name Sarkandaugava bedeutet übersetzt Rote Düna und stammt der Überlieferung nach von den rötlichen Sanddünen, die hier früher zu sehen waren. Sarkandaugava ist für Rigaer Verhältnisse recht hügelig, und so befand sich auf einer der Dünen auch eine Burg, von der  heute nur noch die Ruine des Bergfriedes erhalten ist. Die folgenden Fotos habe ich am Vormittag des 17. Dezember 2014 in Rīga im Park zwischen der Zāģeru iela und der Gaujienas iela aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Reisetipps: Die 10 interessantesten und schönsten Plätze in Rīga – Nicht nur für Fotografen!

Die Altstadt der Hauptstadt der Republik Lettland – Rīga – ist zumindest im Sommer und in der Weihnachtszeit ein Touristenmagnet. In der Tat ist Riga zumindest im Zentrum, also der Altstadt und der Neustadt, fast rund um die Uhr eine wirklich quirlige Großstadt mit Shopping Malls, Boutiquen, Restaurants, Kneipen und Clubs, Museen und Theatern – eine Sperrstunde gibt es hier nicht.

Den gesamten Artikel ansehen…

HDR: Die Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau im Birnbaum“ oder „Maria Birnbaum“ in Sielenbach bei Aichach mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Die Wallfahrtskirche "Unserer Lieben Frau im Birnbaum" oder "Maria Birnbaum" in Sielenbach bei Aichach als HDR Foto. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 12 mm ¦ 125 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Einer der mystischsten Orte in Bayern ist die Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau im Birnbaum“ oder „Maria Birnbaum“ in Sielenbach auf halbem Wege zwischen Aichach und Dasing. Die Geschichte dieses Gotteshauses geht bis auf den im 17. Jahrhundert wütenden Dreißigjährigen Krieg zurück. Schwedische Landsknechte hatten im Jahre 1632 in Sielenbach eine Pieta geschändet und in den nahe gelegenen Teich geworfen. Die Pieta wurde von einem Hirten gefunden und in einen hohlen Birnbaum gestellt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Making Of: Fast ganz Riga bei Nacht auf einem Foto – Ein Panoramafoto mit ArcSoft Panorama Project 2

Bild: Die Einzelbilder können in Panorama Project 2 bei Bedarf noch einmal anders sortiert werden. In diesem Fall passt aber alles perfekt. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Ich bin immer wieder von Panoramafotos fasziniert. Zwar kann man auch durch die Nutzung eines Weitwinkelobjektivs die Weite einer Landschaft oder die Größe einer Stadt erlebbar machen, aber ein Panoramafoto hat noch einmal eine ganz besondere Ausstrahlung. In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie ich mit Hilfe der Panoramasoftware Panorama Project 2 ein Panoramafoto von fast ganz Riga in Lettland gemacht habe.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: St. Johann in Tirol – Teens vor dem Wilden Kaiser. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ.

St. Johann in Tirol - Junges Paar vor dem Wilden Kaiser. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 12 mm ¦ 1/100 s. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Gemeinde St. Johann in Tirol lebt vom Tourismus. Im Sommer sind es zumeist Wanderer und im Winter Skifahrer und Snowboarder, die den zahllosen Hotels und Restaurants ein erkleckliches Einkommen ermöglichen. St. Johann hat aber neben dem Touristenrummel noch eine romantische Seite. Auf meiner Fototour am heutigen späten Nachmittag entdeckte ich in einer Seiten diese noch ein wenig unbeholfen verliebten Teens vor der grandiosen Kulisse des Wilden Kaiser, der in dichten Wolken liegt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: St. Johann in Tirol – Originelles Werbeplakat an der Wieshofer Mühle. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ.

Bild: An der Wieshofer Mühle von St. Johann in Tirol. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 50 mm ¦ 1/200 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Auf einem Spaziergang am heutigen Nachmittag durch St. Johann in Tirol habe ich dieses originelle Werbeplakat an der Wieshofer Mühle entdeckt. Wie überall in der Europäischen Union müssen auch im ansonsten eher beschaulichen Tirol Klein gegen Groß, Handwerk gegen Industrie und Premium gegen Billig kämpfen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: St. Johann in Tirol wie in alten Zeiten – Schuhgeschäft auf dem Hauptplatz mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: St. Johann in Tirol beschaulich - Schuhgeschäft am Hauptplatz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/50 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die Gemeinde St. Johann in Tirol hat nicht einmal 9.000 Einwohner. Obwohl der Ort insbesondere in der Skisaison von tausenden Touristen besucht wird, hat er zum Teil seinen alten Charme bewahren können. Ein gutes Beispiel ist dieses Schuhgeschäft, das ich auf dem Hauptplatz gefunden habe.

Den gesamten Artikel ansehen…

Ein buchstäblich ins Wasser gefallenes Offroad Winterfahrtraining mit dem Mercedes-Benz GLK – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Hier steht der Mercedes-Benz GLK mit dem linken Vorderrad und rechten Hinterrad in der Luft. Der GLK kann nicht gerade mit einer großen Achsverschränkung punkten - macht aber nichts! Das 4ETS System bremst die Räder ohne Traktion extrem schnell ein, so dass dieser SUV durch dosiertes Gasgeben souverän vorwärts kommt. Für "echte" Geländewagen, die nur eine mechanische Zentraldifferentialsperre haben, wäre an dieser Stelle Schluss - für den Urvater aller SUV eines großen Automobilherstellers aus Japan sowieso.

Ich habe zu Weihnachten von meinem Bruder ein Offroad Winterfahrtraining in Kitzbühel in Tirol geschenkt bekommen. Dieses wurde sicherheitshalber in den Februar gelegt – bekanntlich ist dieser Monat in den Nordalpen auf jeden Fall schneesicher! In diesem Jahr war das aber leider nicht so. Zwar hatte es in der letzten Nacht geschneit, aber auf dem fast schwarzen Gestein im Steinbruch zwischen St. Johann in Tirol und Kitzbühel ist der Schnee nicht liegengeblieben.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ein total verregneter Freitagabend im Februar in St. Johann in Tirol – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: An einem Freitagabend im Februar auf dem Hauptplatz von St. Johann in Tirol. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 1600 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/10 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Um diese Jahreszeit sollte normalerweise in den Nordalpen eine Menge Schnee liegen. Tut es aber in diesem Jahr nicht – stattdessen werden die letzten traurigen Reste bei 7 Grad Celsius vom strömenden Regen weg getaut. Dennoch kein Grund, nicht abends ein paar Schnappschüsse von St. Johann in Tirol zu machen. Für die OLYMPUS OM-D E-M5 ist dieses Wetter genau richtig. Die Fotos sind ohne Verwendung eines Stativs aus der freien Hand entstanden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Eine Woche bei schlechtem Wetter in Riga mit der OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Objektiv M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Die Altstadt von Riga von der Terrasse des SWEDBANK Hochhauses am frühen Morgen mit Stativ aufgenommen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 12 mm ¦ 15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

In manchen Situationen ist es gut, mit einer Kamera zu fotografieren, die dezent und unauffällig ist. Die OLYMPUS OM-D E-M5 passt genau in diese Kategorie. Das ein wenig nostalgische Design dieser Kamera ist aber reine Fassade. Unter dem Gehäuse steckt Technik, die einen Fotoenthusiasten begeistert. Meine Erfahrungen mit der OLYMPUS OM-D E-M5 in Riga bei wirklich schlechten Wetter- und Lichtverhältnissen können Sie in diesem Beitrag lesen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Der Hauptbahnhof von Riga – Rīgas dzelzceļa stacija – an einem Spätnachmittag vor Weihnachten – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Am Bahnhof von Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 2500 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/30 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Einen schönen architektonischen Kontrast zu den Jugendstilbauten der Neustadt von Riga bildet der gegenüber liegende moderne Gebäudekomplex aus FORUM CINEMA, Kaufhaus STOCKMANN und BAHNHOF. Am späten Nachmittag sind hier immer viele geschäftige Menschen unterwegs, auch weil sich im Bahnhof von Riga zwei große Einkaufszentren befinden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs an der Gogoļa iela am Zentralmarkt von Riga – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Unterwegs an der Gogoļa iela am Zentralmarkt von Riga. Hier geht es deutlich ärmlicher zu, als in den Hallen des Zentralmarktes. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 640 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/50 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der Zentralmarkt von Riga ist der größte Markt Lettlands. In den alten Zeppelinhallen werden an hunderten von Marktständen insbesondere Lebensmittel bis hin zu exklusivem Kaviar verkauft. An der Gogoļa iela zwischen Bahnhof Markthallen geht es dagegen deutlich ärmlicher zu. Hier verkaufen Händler von Trödel über Schrott bis zu billiger Kleidung  – alles für den schmalen Geldbeutel. Manche Stände haben 24 Stunden geöffnet.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Der Hauptbahnhof von Riga mit der Shopping Mall – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: In einem der Einkaufszentrenten im Hauptbahnhof von Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 800 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/10 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der Hauptbahnhof von Riga befindet sich in zentraler Lage im Dreieck zwischen Altstadt, Neustadt und Moskauer Vorstadt. Von hier aus verszweigt sich das Streckennetz der lettischen Eisenbahngesellschaft Latvijas dzelzceļš sternförmig in das kleine baltische Land.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Noch mehr Jugendstil und Holzhäuser – Unterwegs in der Neustadt von Riga (Centrs) mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Moderne Straßenbahn und gepflegtes Holzhaus in der Neustadt von Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 400 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/40 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Die heutige lettische Hauptstadt Riga war um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert eine der wichtigsten Industriestädte des russischen Zarenreiches. Zu dieser Zeit ist westlich des heutigen Stadtkanals die Neustadt entstanden. Die Neustadt von Riga ist durch zahllose Jugendstilgebäude – Art Nouveau – geprägt. Aber es gibt auch noch Holzhäuser aus dieser Zeit.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Weihnachtsmann, Trompetenspieler und alte Frau auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Livenplatz von Riga am Mittag mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Diese beiden Frauen auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Livenplatz in Riga haben sich lautstark unterhalten. Da staunt selbst der Weihnachtsmann. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 400 ¦ f/7,1 ¦ 50 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Einer beiden zentralen Weihnachtsmärkte in der Altstadt von Riga befindet sich am Livenplatz. Hier gibt es vom frühen Morgen bis weit in die Nacht Glühwein und Souvenirs. Da zumindest tagsüber viele Touristen auf dem Livenplatz unterwegs sind, versuchen auch Straßenmusiker und Bettler ein paar Lats zu verdienen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Tristesse in Riga in schwarz-weiss – Unterwegs in der Neustadt in der Marijas iela mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bei schlechtem Wetter kann Riga auch trist wirken, so wie heute Vormittag in der Nähe des Bahnhofs in der Marijas iela. Das Haus scheint aus einer anderen Zeit zu stammen und auch die junge Frau ist nicht so gut drauf. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 400 ¦ f/7,1 ¦ 25 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bei schlechtem Wetter kann Riga auch trist wirken, so wie heute Vormittag in der Nähe des Bahnhofs in der Marijas iela in der Neustadt. Das Trafohaus scheint aus einer anderen Zeit zu stammen und wurde offensichtlich schon seit Jahrzehnten nicht mehr renoviert. Und auch die junge Frau ist nicht besonders gut drauf.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Riga edel und teuer – Unterwegs am Berga bazārs in der Neustadt mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Riga edel und teuer - Unterwegs am Berga bazārs in der Neustadt. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 800 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/13 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Wer Riga richtig edel und teuer erleben möchte, sollte einen Spaziergang in den Berga bazārs in der Neustadt machen. Der Berga bazārs wurde von Konstantīns Pēkšēns, einem der bekanntesten lettischen Architekten des Jugendstil oder Art Nouveau, errichtet. In den Gebäuden befinden sich die Geschäfte von Modedesignern, teure Einrichtungshäuser und Restaurants sowie das Hotel Bergs.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs am Blumenmarkt und in Wöhrmanns Garten (Vērmanes dārzs) in der Neustadt von Riga – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Unterwegs am Blumenmarkt in der Nähe von Wöhrmanns Garten (Vērmanes dārzs) in der Neustadt von Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 800 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/20 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Eine der bedeutenden Parkanlagen in der dicht bebauten Neustadt von Riga ist Wöhrmanns Garten – lettisch Vērmanes dārzs. Der Park wurde bereits Anfang des 19. Jahrhunderts mit finanzieller Unterstützung durch den preußischen Generalkonsul Johann Christoph Wöhrmann angelegt. An der Seite zur Tērbatas iela befindet sich der Blumenmarkt von Riga, der rund um die Uhr geöffnet hat.

Den gesamten Artikel ansehen…