Review: Geschwindigkeitstest Mac mini 2.6 GHz mit 8 GByte RAM und 256 GByte SSD gegen MacBook Air 11″ mit 8 GByte RAM und 512 GByte SSD – Teil 1 Panoramafotos mit Panorama Maker 7

Bild: Mit Hilfe der Software ArcSoft Panorama Maker 7 wird aus 21 Einzelbildern ein Panoramabild errechnet. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Letztes Update am 23. Februar 2019 von Birk Karsten EckeEs gibt immer wieder die Behauptung, dass Desktop Rechner Notebooks überlegen sind. Ob das so ist, können Sie in den folgenden drei Tests lesen. In dieses Tests geht es um grundlegende Arbeitsaufgaben, die Fotografen interessieren, nämlich um die Geschwindigkeit beim Bearbeiten von Fotos. Teil 1 dieses Tests beschäftigt sich mit einer vielleicht nicht ganz so alltäglichen Aufgabe. Es geht um das Erstellen eines Panoramafotos aus einer Serie von 21 Einzelfotos mit Panorama Maker 7.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Panorama von Bräunrode im Unterharz mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

Bild: Einzelbild aus dem Panoramafoto von Bräunrode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/29 ¦ 70 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz ¦ 16 Einzelbilder. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDas kleine Dorf Bräunrode liegt im Landkreis Mansfeld-Südharz. Das Hügelland des Unterharzes verleiht dem Ort eine reizvolle Lage inmitten von Feldern und dem ausgedehnten Waldgebiet von Kuppenburg und Brandholz. Eine Landmarke ist die im neugotischen Stil errichtete Backsteinkirche, deren Turmspitze den Ort überragt. Einen schönen Panoramablick auf Dorf und Kirche hat man vom westlichen Ortsrand.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Riga – Ein Panoramafoto von Āgenskalns, Zentralmarkt, Vecrīga und Centrs am späten Abend mit OLYMPUS OM-D E-M1 und LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4

Bild: Riga bei Nacht.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeVon der Aussichtsplattform der Lettischen Akademie der Wissenschaften in Rīga hat man zu jeder Tageszeit einen schönen Blick über das gesamte Stadtgebiet. Heute habe ich am späten Abend ein Panoramafoto von Āgenskalns, dem Zentralmarkt in der Moskauer Vorstadt, Vecrīga und Centrs aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Unterwegs im Unterharz – Ein Panoramafoto von Greifenhagen mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Panoramafoto von Greifenhagen im Unterharz. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 70 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 24. Mai 2014 von Birk Karsten EckeHeute war im Unterharz bestes Fotowetter. Zur Zeit blühen hier überall die zahllosen Rapsfelder – auf großen und kleinen Feldern und Luft duftet nach den Pollen dieser Nutzpflanze. Was für ein Kontrast zu den sattgrünen Wäldern, Wiesen und Getreidefeldern. Deshalb bin ich am späten Nachmittag noch einmal losgezogen, um ein Panoramafoto von Greifenhagen im Landkreis Mansfeld-Südharz zu machen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Making Of: Fast ganz Riga bei Nacht auf einem Foto – Ein Panoramafoto mit ArcSoft Panorama Project 2

Bild: Die Einzelbilder können in Panorama Project 2 bei Bedarf noch einmal anders sortiert werden. In diesem Fall passt aber alles perfekt. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. März 2019 von Birk EckeIch bin immer wieder von Panoramafotos fasziniert. Zwar kann man auch durch die Nutzung eines Weitwinkelobjektivs die Weite einer Landschaft oder die Größe einer Stadt erlebbar machen, aber ein Panoramafoto hat noch einmal eine ganz besondere Ausstrahlung. In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie ich mit Hilfe der Panoramasoftware Panorama Project 2 ein Panoramafoto von fast ganz Riga in Lettland gemacht habe.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Pardaugava – Das andere Riga bei Nacht – Die Skyline von Torņakalns und Āgenskalns mit Nationalbibliothek, Swedbank Hochhaus und Vanšu Brücke

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeDie lettische Hauptstadt Riga hat viele Facetten. Einen komplett anderen Charakter als die auf der rechten Seite der Daugava liegende Altstadt haben die auf der linken Seite des Flusses liegenden Viertel Torņakalns und Āgenskalns. Hier in Pardaugava  – übersetzt Jenseits der Daugava -, das lange Zeit wegen seiner zahlreichen Holzhäuser als rückständig galt, wurden in den letzten Jahren einige beachtliche Hochhäuser gebaut.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Fast ganz Riga bei Nacht auf einem Foto – Vanšu Brücke, Schloss, Altstadt, Dom, Petrikirche, Akademie der Wissenschaften, Eisenbahnbrücke nach Torņakalns und Nationalbibliothek

Bild: Panoramaaufnahme von Riga kurz vor Weihnachten 2013 bei Nacht von der Terrasse des SWEDBANK HOCHAUSES aus gesehen.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeDie Zeiten des Tageslichts hier in Riga sind um diese Jahreszeit naturgemäß kurz und auch das Wetter insgesamt ist eher nicht zum Fotografieren geeignet. Deshalb gilt es, jede günstige Stunde zu nutzen. Heute Nacht hat sich das Wetter in Riga gebessert und der Nebel ist gewichen. Eine gute Gelegenheit, ein Nachtpanorama von fast ganz Riga mit der Altstadt und einem Teil der Moskauer Vorstadt auf dem rechten Ufer und einem Teil von Torņakalns auf dem linken Ufer der Daugava zu erstellen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Der Raekoja Plats – Rathausplatz – in Tallinn bei Nacht mit NIKON D300s und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Der Rauthausplatz - Raekoja Plats - in Tallinn als Panoramafoto. NIKON D300s mit CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2. Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Der Raekoja Plats – Rathausplatz – ist der wichtigste Platz in Tallinn. Zentrales Gebäude ist das gotische Rathaus, von dem behauptet wird, es sei das einzige im Originalzustand erhaltene in Nordeuropa. Gesäumt wird der weitläufige Platz von zahllosen barocken Kaufmannshäusern, in denen sich heute zumeist Restaurants befinden. Der Rathausplatz ist komplett mit Kopfsteinpflaster ausgelegt. Tagsüber tummeln sich hier gefühlte Milliarden von Touristen. Am späten Abend wird es dann etwas ruhiger.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Der Vabaduse Väljak oder Freiheitsplatz in Tallinn als 360-Grad-Panoramabild

Bild: 360-Grad-Panorama vom Vabaduse Väljak - dem Freiheitsplatz der Esten in Tallinn. Die zentralen Elemente dieses Platzes sind das Okkupationsmuseum (Okupatsioonide Muuseum), das Siegeskreuz (Vabadussõja Võidusammas) und die Jaani Kirche (Jaani Kogudus). Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Die Esten sind zu Recht stolz auf ihre Freiheit. Sie haben in den letzten 25 Jahren alles erreicht, wovon sie als Nation schon immer geträumt haben: Die verhasste Fremdherrschaft der Sowjetunion ist Vergangenheit und das Wirtschaftswachstum ist beeindruckend. Die jungen Esten sprechen so perfekt Englisch mit amerikanischem Slang, dass sie problemlos in Boston als Einheimische durchgehen würden. Wie mir eine junge Frau erklärte können sie nichts dafür, das käme von den amerikanischen Soaps im estnischen TV.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Das SOLARIS CENTER in Tallinn bei Nacht mit NIKON D300s und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Das SOLARIS CENTER in Tallinn als Panorama bei Nacht mit NIKON D300s und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern (JPEG - 6.3 MByte).

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Das SOLARIS CENTER im Stadtteil Kesklinn und von der Altstadt von Tallinn nur einen Steinwurf entfernt, ist wirklich beindruckend. Wenn es die Superlative gibt, ist sie hier zu finden: supergroß, supermodern, superhell. Gerade am Abend, wenn die Geschäfte noch geöffnet haben und die Menschen zum Shoppen gehen, verkörpert wohl kein Neubau in Tallinn so sehr die Moderne im sonst so historischen Tallinn. Die Geschäfte, Cafes und Restaurants hören eher der gehobenen Preisklasse an, und man kann hier hier eine Menge Geld lassen – oder einfach die Atmosphäre genießen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Panorama: Tallinn bei Nacht mit NIKON D300s und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Panorama von Tallinn bei Nacht. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Es war gut, dass ich eine zweite Kamera mit nach Tallinn genommen habe, denn gestern Nachmittag hat eine Dachlawine meine NIKON D700 getroffen. Dummerweise war eines meiner Carl Zeiss Objektive montiert, und die haben leider keine Abdichtung gegen Nässe. Jetzt kann ich – weil irgendwie der Blendenring hängt (oder wie die Esten sagen würden: fakk!) – an der NIKON D700 nur noch Objektive mit Autofokus verwenden und davon habe ich nur das AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR mit, was leider an dieser Kamera ziemlich verzeichnet.

Den gesamten Artikel ansehen…