Review: Atemberaubende Perspektive – Das Weitwinkelzoom Sigma 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM im Kurztest an einer NIKON D700

Bild: Zugegeben - Dieses Foto von der Kirche St. Stephani in Aschersleben sieht im Querformat besser aus! Bei der Auflösung der NIKON D700 ist ein entsprechender Beschnitt kein Problem. Brennweite 12 Millimeter bei Blende 11 und ISO640.

Heute  hatte ich Gelegenheit das Weitwinkelzoomobjektiv SIGMA 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM zu testen. SIGMA war der erste Hersteller von Objektiven für die großen Kamerahersteller wie CANON, NIKON, PENTAX und SONY überhaupt, der solch ein Weitwinkelobjektiv für das digitale Kleinbildformat mit einer extrem geringen Anfangsbrennweite von nur 12 Millimeter auf den Markt brachte.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Wie ein Gemälde – Blick von der Burgruine Arnstein auf den Unterharz mit NIKON D700 mit SIGMA 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM

Wo das Motiv passt verwende ich gern wegen der unvergleichlichen Perspektive Weitwinkelobjektive. Heute war ich am späten Nachmittag mit der NIKON D700 und dem Weitwinkelzoomobjektiv SIGMA 12-14 F4.5-5.6 II DG HSM an der Burgruine Arnstein im Unterharz unterwegs. Das Foto habe ich gegen die untergehende Sonne in Richtung Nordwesten aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Nomenklatur von SIGMA Objektiven

Bild: Kloster Huysburg bei Halberstadt mit NIKON D300S und Objektiv SIGMA 10-20mm F3.5 EX DC HSM.

Die japanische Firma SIGMA ist ebenfalls ein Hersteller hochwertiger Digitalkameras, aber in Deutschland eher selten anzutreffen. Daneben ist SIGMA auch als Hersteller von Objektiven für NIKON, CANON, PENTAX und OLYMPUS / PANASONIC (Micro Four Thirds Bajonett) aktiv. In der Regel liegen die Objektive von SIGMA preislich unter vergleichbaren der Originalhersteller.

Den gesamten Artikel ansehen…