Review: Eine Woche bei schlechtem Wetter in Riga mit der OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Objektiv M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: Die Altstadt von Riga von der Terrasse des SWEDBANK Hochhauses am frühen Morgen mit Stativ aufgenommen. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 12 mm ¦ 15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

In manchen Situationen ist es gut, mit einer Kamera zu fotografieren, die dezent und unauffällig ist. Die OLYMPUS OM-D E-M5 passt genau in diese Kategorie. Das ein wenig nostalgische Design dieser Kamera ist aber reine Fassade. Unter dem Gehäuse steckt Technik, die einen Fotoenthusiasten begeistert. Meine Erfahrungen mit der OLYMPUS OM-D E-M5 in Riga bei wirklich schlechten Wetter- und Lichtverhältnissen können Sie in diesem Beitrag lesen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Sinnvolles Zubehör zum Fotografieren – SUN SNIPER STRAP THE PRO STEEL AND BEAR

Bild: SUN SNIPER-STRAP THE PRO STEEL AND BEAR.

Die Trageriehmen, die selbst mit teuren Profikameras ausgeliefert werden, sind für den täglichen Gebrauch nicht wirklich geeignet. Spätestens mit einem lichtstarken Objektiv mit großer Brennweite wird das Tragen um den Hals zur Tortur. Ein Schultertragesystem wie der SUN SNIPER STRAP erleichert das Tragen und Handling der Kamera mit einem schweren und langen Objektiv ungemein.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Das Telezoomobjektiv SIGMA 70-200MM F2,8 II EX DG MAKRO HSM – Ein Objektiv für den NIKON FX Bildsensor

NIKON D300s mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM.

Das SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM ist ein spezielles Objektiv zur Makrofotografie. Es bietet in allen Zoomstufen und bei jedem Abstand einen korrekten Abbildungsmaßstab von 1:3.5. Das ist wichtig für die Fotografie von Produkten, bei denen es darauf ankommt, immer die genaue Größe des Objektes abzubilden. Die durchgängig hohe Lichtstärke des SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM macht das Freistellen von Objekten sehr einfach. Die Naheinstellgrenze des SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM beträgt 1 Meter.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Bilder vom Objektiv SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Bilder: Das Objektiv SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM an einer NIKON D700. Bilder © 2012 by Bert Ecke mit NIKON D90 und AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3,5-5,6G ED VR Ⅱ.

Eine meiner Neuerwerbungen ist das Objektiv SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM. Einen ersten Eindruck von diesem Objektiv habe ich bereits auf dieser Website unter Review: Erste Eindrücke vom Objektiv SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM veröffentlicht. Ich möchte dennoch ein paar Fotos des SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM veröffentlichen, um zu zeigen, wie groß dieses spezielle Objektiv ist. Die Fotos wurden von meinem Bruder Bert Ecke mit einer NIKON D90 aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Erste Eindrücke vom Objektiv SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Bild: Blätter einer Buche im Spätherbst im Einetal bei Stangerode. Manueller Modus mit Blende f:6,0 und Brennweite 350 mm. Belichtungszeit 1/40 Sekunde. ISO 1600.

Aufgrund positiver Erfahrungen bin ich ein bekennder Fan von Objektiven der Marke SIGMA. SIGMA ist ein japanischer Hersteller von Objektiven (und eigenen Fotoapparaten) für alle namhaften Kamerahersteller wie NIKON, CANON, PENTAX und zunehmend auch Micro Four Thirds (MFT) wie OLYMPUS oder PANSONIC. Die Objektive von SIGMA bestechen durch eine hervorragende mechanische Qualität, die in der Regel über dem Qualitätsstandard der Originalhersteller liegt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Erste Eindrücke vom Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Bild: Erste Bilder mit dem Objektiv Telezoom AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR.

Der Feiertag CHRISTI HIMMELFAHRT hat mir ein verlängertes Wochenende eingebracht. Zeit genug, um mein nagelneues Telezoom AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR ausgiebig in der Natur zu testen. Als Kamera kam eine NIKON D300s zum Einsatz. Die D300s ist keine Vollformatkamera, sondern hat einen kleineren APS-C oder FX Sensor. Der Bildwinkel des Objektivs muss an diesen Kameras mit 1.5 multipliziert werden. Damit kommt man auf einen Bildwinkel, der an einer Vollformatkamera einer sagenhaften Brennweite von 42 – 450 mm entspricht.

Den gesamten Artikel ansehen…